Festnahme nach mehrfachen Tankbetrug in Rade

thl. Rade. Am Samstagnachmittag erkannte ein Mitarbeiter vom Autohof Hoyer einen Mann wieder, der in den vergangenen drei Tagen mehrfach einen Pkw betankt hatte, ohne zu bezahlen. Während der Beifahrer unerkannt flüchten konnte, wurde der Beschuldigte (33) bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Da sich der Mann gegenüber der Polizei nicht ausweisen konnte und der Verdacht bestand, dass er sich unerlaubt ohne gültiges Visum in der Bundesrepublik aufhält, wurde die Person mit zur Dienststelle genommen. Den Beschuldigten erwarten nun mehrere Strafverfahren wegen Tankbetrug und dem Verdacht des unerlaubten Aufenthalts im Bundesgebiet.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.