Feuer in Wenzendorf
Flammen griffen auf Schuppen über

thl. Wenzendorf. Dumm gelaufen! In der Postallee wollte ein Mann am Donnerstagabend unerlaubterweise Grünabfälle in einer Tonne verbrennen. Durch den Wind schlugen die Flammen auf den nahestehenden Schuppen über und legten diesen in Schutt und Asche. Auch das Wohnhaus des Mannes sowie ein Nachbarhaus wurden leicht beschädigt. Gesamtschaden: rund 15.000 Euro. Gegen den Verursacher wird jetzt wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelt.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen