In Gegenverkehr gefahren

thl. Wenzendorf. Eine 59-jährige Frau hat am Sonntagnachmittag einen Verkehrsunfall auf der B3 verursacht. Die Frau war gegen 17.50 Uhr mit ihrem Mercedes in Richtung Rade unterwegs, als sie aus noch unklarer Ursache nach links in die Gegenfahrspur geriet. Dort prallten zunächst die Außenspiegel ihres Wagens und eines entgegenkommenden Ford zusammen. Anschließend prallte der Wagen der 59-Jährigen mit einem hinter dem Ford fahrenden Mercedes zusammen. Die beiden Autos wurden hierdurch in den Seitenraum geschleudert.Die Unfallverursacherin erlitt durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen. An den drei Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 25.000 Euro.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen