++ Unglaublich ++

Tierhasser erschießt Kater!

Transporterfahrer in Hollenstedt unter Drogenverdacht

thl. Hollenstedt. Eine Streifenbesatzung der Autobahnpolizei hat am späten Dienstagabend einen 29-jährigen Fahrer eines Transporters aus dem Verkehr gezogen. Bei einer Kontrolle auf dem Gelände der Rastanlage Aarbachkate konnte der Mann den Beamten zunächst keinen Führerschein vorlegen. Es bestand der Verdacht, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Außerdem erkannten die Polizisten Anzeichen für den Konsum von Rauschgift. Ein Urintest zeigte Rückstände von THC, dem Rauschmittel von Cannabis, an. Der 29-jährige musste eine Blutprobe abgeben und durfte die Fahrt natürlich nicht mehr fortsetzen.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen