Wild-West auf der Autobahn

Das Video belegt: Die beiden Fahrzeuge fahren fast Stoßstange an Stoßstange
  • Das Video belegt: Die beiden Fahrzeuge fahren fast Stoßstange an Stoßstange
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Hollenstedt. Wild-West-Szenen spielten sich am Mittwoch gegen 18.40 Uhr auf der A1 zwischen Hollenstedt und dem Buchholzer Dreieck ab: Zwei Autofahrer nutzten während des dichten Berufsverkehrs die Autobahn als Austragungsort für lebensgefährliche Fahrmanöver. Sie überholten sich gegenseitig rechts und links, bremsten sich gegenseitig aus und scherten bei Geschwindigkeiten zwischen 100 und 135 km/h mit Abständen von unter fünf Metern voreinander ein. Teilweise kam es dabei zu Beinaheunfällen durch Auffahren bzw. Ausbrechen des Fahrzeughecks. Dumm für die beiden Fahrer (41, 35) aus Duisburg und Bremen - ein Videowagen der Polizei filmte alles mit - Anzeige!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.