Rettungs-Transport-Boot
Feuerwehr Appel freut sich über besonderen Neuzugang

Gemeindebrandmeister Carsten Beneke (li.) und Ortsbrandmeister Arne Gewert (2. v. li.) mit den Geehrten und Beförderten (v.li.): Lambert Wiegandt, Jana Wiegandt, Domenik Frömming, Paul Thielsch, Horst Rikkers und Jürgen Meyer
  • Gemeindebrandmeister Carsten Beneke (li.) und Ortsbrandmeister Arne Gewert (2. v. li.) mit den Geehrten und Beförderten (v.li.): Lambert Wiegandt, Jana Wiegandt, Domenik Frömming, Paul Thielsch, Horst Rikkers und Jürgen Meyer
  • Foto: Mareike Meyer
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

bim. Appel. Über einen besonderen Neuzugang im Feuerwehrgerätehaus freut sich die Freiwillige Feuerwehr Appel: das Rettungs-Transport-Boot (RTB), das schon zu Übungszwecken zum Einsatz kam. Darüber berichtete Ortsbrandmeister Arne Gewert in der Jahreshauptversammlung der Wehr.

Viel Spaß beim Tag der offenen Tür

Besonders begeistert war er auch von dem erfolgreichen Verlauf des Tags der offenen Tür, der im vergangenen September im neuen Feuerwehrgerätehaus stattfand und sowohl den kleinen und großen Gästen als auch den Mitgliedern der Feuerwehr viel Spaß gemacht hat. Ebenso freute sich der Ortsbrandmeister über neue Mitglieder, die im Rahmen dieser Veranstaltung gewonnen wurden.

Derzeit zählt die Feuerwehr 47 aktive Feuerwehrmänner und -frauen sowie 14 Jugendfeuerwehrmitglieder.
Im vergangenen Jahr leisteten die Feuerwehrmänner und -frauen insgesamt 8.052 Stunden, davon 253 Einsatzstunden. Arne Gewerts besonderer Dank ging an die Jugendwarte und die aktiven Mitglieder für ihre Zeit und ihr Engagement.

Dank des Samtgemeinde-Bürgermeisters

Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers berichtete über die ersten Sitzungen im neuen Feuerwehrhaus in Grauen und bedankte sich bei den Mitgliedern der Feuerwehr und Jugendfeuerwehr für ihre Arbeit. Er wünschte wünschte „viele schöne Dienste, wenig Einsätze und kommen Sie alle heil zurück!“ Appels Bürgermeister Reinhard Kolkmann schloss sich den Worten an und wünschte allen, dass sie gesund und heil nach Hause kommen.

Ehrung: Horst Rikkers und Jürgen Meyer wurden für ihre 40-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt.
Wahlen: Gerätewart: Carsten Stemmann, stellvertretender Gerätewart: Andreas Nibbe, Schriftführer: Andreas Kaptein, Kassenwart: Andreas Gnutsmann, Festausschuss: Torben Gewert, Jan Aldag
Beförderungen: Arne Gewert zum Brandmeister, Jana Wiegandt zur Feuerwehrfrau sowie Lambert Wiegandt, Paul Thielsch, Domenik Frömming und Torben Ölkers zu Feuerwehrmännern.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen