Samtgemeinderat Hollenstedt
Johannes Nielsen sagt Tschüss

Ratsvorsitzender Heinrich Wentzien (li.) und 
Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers (re.) 
verabschiedeten Johannes Nielsen Fotos: bim
2Bilder
  • Ratsvorsitzender Heinrich Wentzien (li.) und
    Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers (re.)
    verabschiedeten Johannes Nielsen Fotos: bim
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

bim. Hollenstedt. Die Samtgemeinde Hollenstedt hat jetzt ihr jüngstes Ratsmitglied verloren: Johannes Nielsen (26, SPD) ist nach Oldenburg gezogen und gab sein Mandat ab. Er bedankte sich in der jüngsten Ratssitzung für die gute, konstruktive Zusammenarbeit. Ratsvorsitzender Heinrich Wentzien und Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers dankten ihm ihrerseits dafür, dass er sich in jungen Jahren einem solchen Amt gestellt und sich politisch engagiert hat.
Nielsens Nachfolge tritt Gunda Rohde an. Sie wird im Jugend-, Sozial-, Kultur- und Sportausschuss sowie im Schulausschuss mitarbeiten.

Ratsvorsitzender Heinrich Wentzien (li.) und 
Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers (re.) 
verabschiedeten Johannes Nielsen Fotos: bim
Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen