bim. Ohlenbüttel. Die gute Anbindung an die A1 sowie die Nähe zu Elstorf und Schwiederstorf, in denen die nötige Infrastruktur geboten wird, macht Ohlenbüttel zu einem begehrten Wohnort. Seit Jahren arbeitet die Gemeinde Neu Wulmstorf daher Hand in Hand mit den Eigentümern daran, den ursprünglichen Bebauungsplan im Bereich Ohlenbüttel zu korrigieren und in Teilen zu ergänzen. Jetzt liegen die Bebauungsplanunterlagen für die Öffentlichkeit aus.

Inhalt der derzeitigen Planung:
Auf einem rund 20.000 Quadratmeter großen Grundstück im Bereich Stendahl/Rader Straße entsteht ein neues Wohnquartier, das kurzfristig entwickelt werden soll. Auf den zwischen ca. 660 und 850 Quadratmeter großen Grundstücken sollen Einfamilienhäuser mit Einliegerwohnungen ab einer Wohnfläche von ca. 140 Quadratmetern entstehen.
Weitere Grundstücke, die mit dieser Bebauungsplanänderung bereits vorgesehen sind, sollen später im Bereich der östlich abknickenden Straße Stendahl entstehen.
Nach Ende der Auslegung des Bebauungsplanes und Auswertung aller Hinweise aus der Öffentlichkeit und der Träger öffentlicher Belange soll der Bauausschuss im Juli über die Satzung beraten. Danach erfolgt eine weitere Behandlung im Verwaltungsausschuss und bei positiver Beurteilung durch die Gremien der Satzungsbeschluss durch den Rat der Gemeinde Neu Wulmstorf.
Die Pläne können bis zum 7. Juni montags bis freitags jeweils in der Zeit von 8 bis 12.15 Uhr, donnerstags zusätzlich von 14 bis 18 Uhr, im Foyer vor der Informationszentrale im Rathaus der Gemeinde Neu Wulmstorf, Bahnhofstraße 39, eingesehen und Stellungnahmen dazu abgegeben werden sowie nach Vereinbarung unter Tel. 040-70078-0.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen