Papa ist bei der "Paw Patrol"

Als "Paw Patrol" verkleideten sich die Eltern für ihre Aufführung 
in der Kita Abenteuerburg    Foto: Augustin
  • Als "Paw Patrol" verkleideten sich die Eltern für ihre Aufführung
    in der Kita Abenteuerburg Foto: Augustin
  • hochgeladen von Mitja Schrader

Eltern spielten Theater für Kinder

mi. Moisburg. Da staunten einige der Kinder der Kindertagesstätte Abenteuerburg in Moisburg nicht schlecht: Warum sind ihre Eltern plötzlich bei der "Paw Patrol"? In der gleichnamigen beliebten Fernsehserie erleben sechs Hunde tolle Abenteuer. Die Lösung: An der Kita war wieder Theaterzeit.
Engagierte Eltern standen auf und hinter der Bühne, um für die "Delfine", "Wölfe" und "Mäuse" ein Theaterstück aufzuführen. Mit der beliebten Kinderserie „Paw Patrol“ wurde erstmals eine TV-Serie statt eines Kinderbuches auf die Bühne gebracht und so manches Mal fragten sich die teilnehmenden Eltern, ob das nicht doch eine Nummer zu groß für sie sei. Dank der großen Anzahl an Darstellern und Helfern wurde schließlich doch erfolgreich und mit großem Einsatz gebastelt, gezimmert, genäht und geprobt. Die liebevoll gefertigten Kostüme inklusive großer Pappfahrzeuge, umfangreichem Bühnenbild, Beleuchtung vom Moisburger Kultur-Punkt sowie mit großem Weihnachtsschlitten und "Paw Patrol"-Zentrale ließen Kinderaugen leuchten. Das Highlight waren jedoch die Darsteller, denn welches Kind kann schon von sich behaupten, dass Papa oder Mama zur "Paw Patrol" gehören? Inhaltlich sorgt ein Unwetter dafür, dass der Weihnachtsmann mit seinem Schlitten abstürzt, dabei die Geschenke der Moisburger Kinder verliert und die Hundestaffel der "Paw Patrol" um Hilfe bittet.
Im Anschluss der Vorführung durften die begeisterten Zuschauer die Bühne erkunden und ihre Serienhelden aus der Nähe betrachten. Hierbei mussten einige doch zweimal hinschauen, um Papa oder Mama zu erkennen.
Bedanken möchten sich alle Beteiligten bei den Sponsoren: der Sparkasse-Harburg Buxtehude, der Volksbank Geest, den Firmen Elektro Beneke und Synthopol sowie der Urologischen Gemeinschaftspraxis Buxtehude.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen