Was tun bei der Estebrücke?

bim. Hollenstedt. Das weitere Vorgehen hinsichtlich der Estebrücke in Emmen berät der Hollenstedter Umwelt-, Bau- und Planungsausschuss am Mittwoch, 28. August, um 19.30 Uhr im Küsterhaus, Am Markt 5a. Weitere Themen sind die Bebauungspläne "Achtern Schünen 2" und "Bahnhof" sowie die Auftragsvergabe für die Leuchtenmasten in der Straße "Am Mühlenberg".

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.