1.000 Gäste wollen mit „Onkel“ Jürgen feiern - Drews kommt zur Schlagerparty nach Wenzendorf

Die Tänzerin Luna del Sol (re.) sorgt gemeinsam mit ihren Freundinnen für einen stimmungsvollen Auftritt von Schlagerstar Jürgen Drews
3Bilder
  • Die Tänzerin Luna del Sol (re.) sorgt gemeinsam mit ihren Freundinnen für einen stimmungsvollen Auftritt von Schlagerstar Jürgen Drews
  • Foto: Luna del Sol
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

Das könnte Sie auch interessieren:

mum. Wenzendorf. „Das wird der Hammer“, freut sich Jürgen Brosda. Am heutigen Samstag, 10. Oktober, steht der DJ aus Marxen (Samtgemeinde Hanstedt), gemeinsam mit Jürgen Drews („Ein Bett im Kornfeld“) auf der Bühne. Und das quasi auch noch direkt vor der eigenen Haustür. Die beiden Entertainer sind die Stargäste der „Schlagerparty“ auf Hof Oelkers in Wenzendorf. Brosda ist nicht nur als DJ im Einsatz, sondern darf auch seinen angesagten Song „Halli Galli Ramba Zamba“ zum Besten geben.
Den „Doppelten Jürgen“ wollen sich offensichtlich die Schlager-Fans im Landkreis Harburg nicht entgehen lassen. Laut Brosda wurden knapp 1.000 Tickets verkauft. Damit der Auftritt von Jürgen Drews auch optisch ein Highlight wird, hat Brosda extra die Tänzerin Luna del Sol und ihre Freundinnen verpflichtet.
• Wer den Auftritt von Jürgen Drews und Jürgen Brosda nicht verpassen möchte, muss auf Restkarten an der Abendkasse hoffen. Die Tickets kosten 29 Euro. Los geht es um 20 Uhr.

Autor:

Sascha Mummenhoff aus Jesteburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Service

Wichtige Mail-Adressen des WOCHENBLATT

Hier finden Sie die wichtigen Email-Adressen und Web-Adressen unseres Verlages. Wichtig: Wenn Sie an die Redaktion schreiben oder Hinweise zur Zustellung haben, benötigen wir unbedingt Ihre Adresse / Anschrift! Bei Hinweisen oder Beschwerden zur Zustellung unserer Ausgaben klicken Sie bitte https://services.kreiszeitung-wochenblatt.de/zustellung.htmlFür Hinweise oder Leserbriefe an unsere Redaktion finden Sie den direkten Zugang unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen