AC/DC auf der Blockflöte - Band Wildes Holz im Kulturpunkt Moisburg

„Wildes Holz“ - drei Musiker, eine Mission: die Befreiung der Blockflöte vom Ruf eines Kinderspielzeugs
  • „Wildes Holz“ - drei Musiker, eine Mission: die Befreiung der Blockflöte vom Ruf eines Kinderspielzeugs
  • Foto: kulturpunkt moisburg
  • hochgeladen von Mitja Schrader

mi. Moisburg. Eine Konzertgitarre, ein Kontrabass und die gemeine Blockflöte: Wenn das nicht mal eine Besetzung für eine Rockband ist! Das dachten sich die drei Männer, die ihre Band „Wildes Holz“ nennen und aus diesem Instrumentarium Klänge hervorbringen, die man kaum für möglich hält. Davon überzeugen können sich Zuhörer am kommenden Sonntag, 15. Oktober, ab 17 Uhr im Schützenhaus in Moisburg.
Wer hätte schon gedacht, dass die Blockflöte mit Stücken von AC/DC einen Saal zum Toben bringt? Sogar Songs von Deep Purple oder Kraftwerk funktionieren in der Holz-Version. Neben der Bearbeitung bekannter Radio-Hits stellt das neue Programm auch Adaptionen klassischer Werke sowie eigene Kompositionen in den Mittelpunkt.
Karten im Vorverkauf: 10 Euro, an der Abendkasse 12 Euro. Ermäßigung: Kinder von sechs bis 14 Jahre zahlen die Hälfte, Kinder bis sechs Jahre frei.
Der Vorverkauf läuft bei der Bäckerei Johannsen (Tel. 04165-6170), Buxtehuder Straße 4 in Moisburg, „die blumenwerkstatt“, Max-Schmeling-Straße 1 in Hollenstedt (Tel. 04165-80535) und Angelika Fröhning (Tel. 0175-2219147).

Autor:

Mitja Schrader

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.