Bauarbeiten auf der K17 in Rahmstorf

bim/nw. Rahmstorf. Der Landkreis Harburg erneuert den Regenwasserkanal in der Kreisstraße 17 in Rahmstorf. Anschließend werden die Kreisstraßen 17 und 62 in Rahmstorf erneuert und erhalten eine neue Fahrbahndecke. Die Bauarbeiten an der Goldbecker und Moisburger Straße (K17) und Am Berge (K62) beginnen am Montag, 8. März, und dauern voraussichtlich dreieinhalb Monate. Die Maßnahme kostet rund 700.000 Euro.
Wenn die Arbeiten am Regenwasserkanal abgeschlossen sind, beginnt voraussichtlich Anfang April die Erneuerung der Goldbecker Straße und der Moisburger Straße sowie der Straße Am Berge in Abschnitten. Dabei wird zuerst die Goldbecker Straße erneuert - dafür sind etwa vier Wochen Bauzeit veranschlagt. Danach kommt die Moisburger Straße an die Reihe, auch dort dauern die Arbeiten etwa vier Wochen. Den Abschluss bilden die Bauarbeiten Am Berge, die etwa zwei Wochen dauern.
Während der Bauzeit werden die Straßen in den jeweiligen Abschnitten für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle aber jederzeit passieren. Der Verkehr wird weiträumig über Beckdorf, Sauensiek, Holvede und Hollenstedt umgeleitet.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.