bim. Drestedt. Das Unternehmen ElbEnergie erschließt die Neubaugebiete in Drestedt. Wie berichtet, sollen in dem rund 1,9 Hektar großen Baugebiet „An der alten Bahn 1“ 17 Baugrundstücke entstehen und auf der gegenüberliegenden Seite der K40 das neue Gewerbegebiet Trelder Straße. Die Arbeiten zum Anschluss des Gewerbegebiets ans Ergasnetz haben im August begonnen. Dort investiert der Netzbetreiber rund 13.000 Euro für die Verlegung einer 200 Meter langen Niederdruckverteilleitung. Für die Arbeiten musste die Kreisstraße halbseitig gesperrt werden.
Ab der zweiten Oktoberhälfte soll das Wohngebiet ans Erdgasnetz angeschlossen werden. Dort verlegt ElbEnergie rund 280 Meter Leitung und investiert rund 22.000 Euro. Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich Anfang Dezember abgeschlossen sein. Bis dahin ist auf der K40 weiterhin mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen, da die Fahrbahn für die Durchführung der Arbeiten halbseitig gesperrt werden muss.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen