Ein Lehrer und Plattsnacker in Hollenstedt

Peter Paulsen
  • Peter Paulsen
  • Foto: Heimat- und Verkehrsverein Estetal
  • hochgeladen von Mitja Schrader

Peter Paulsen redet über Heiteres und Besinnliches

mi. Hollenstedt. Der Lehrer und begeisterte Plattsnacker, Peter Paulsen aus Lauenbrück, ist der nächste Gast beim plattdeutschen Abend des Heimat- und Verkehrsvereins am kommenden Montag, 5. März, um 19 Uhr im „Hollenstedter Hof“ (Am Markt 1) in Hollenstedt.
Peter Paulsen leitet u.a. an der Weingarten-Schule die Arbeitsgemeinschaft „Plattdeutsch“, die bereits vom Schleswig-Holsteinischen Heimatbund ausgezeichnet wurde. Er gehört außerdem dem plattdeutschen Beirat der Stadt Mölln an. Peter Paulsen versteht es, Menschen zum Nachdenken, vor allem aber zum Lachen oder Schmunzeln zu bringen. Auf dem Plattdeutschen Abend erwartet die Gäste eine Mischung aus Heiterem und Besinnlichem, Merkwürdigem und Alltäglichem.
• Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen