Hollenstedt in der 3. Pokalrunde

(cc). Mit einem 25:24-Auswärtssieg beim Landesligisten TSV Altenwalde haben die Oberliga-Handballerinnen des TuS Jahn Hollenstedt die dritte Runde im Wettbewerb um den HVN-Pokal erreicht. Von Beginn an ging das TuS-Jahn-Team entschlossen zur Werke, und konnte sich früh vom 5:5 auf 8:6 absetzen. Im zweiten Durchgang lief es für die Gastgeberinnen deutlich besser, die bis zum 19:19-Ausgleich aufholen konnten. In der Schlussphase bekam Hollenstedt zwar einen Siebenmeter, den der TuS Jahn aber nicht verwerten konnte. Erst in der Verlängerung der Partie konnte der Oberligist einen 21:23-Rückstand zum 25:24-Erfolg drehen.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen