(cc). Zu einem 33:10-Kantersieg gegen die HSG Plesse-Hardenberg kamen Hollenstedts Handball-Frauen im Heimspiel der Oberliga. Zur Pause führte der Gastgeber schon mit 15:3. Beste Werferin beim TuS Jahn war Dina Bergmane-Versakova mit 11 Toren. Fast zeitgleich verlor Aufsteiger MTV Ashausen-Gehrden mit 20:21 auswärts beim SV Garßen-Celle II. Dabei lag Ashausen Mitte der zweiten Halbzeit noch mit 16:13 in Front.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen