Oberliga-Handball in Hollenstedt

(cc). Die Handballfrauen des TuS Jahn Hollenstedt, die aktuell Tabellenachter der Oberliga Nordsee sind, erwarten am Samstag, 30. November (17 Uhr, Max-Schmeling-Hallen) zum Heimspiel den Tabellennachbarn TV Oyten II (9. Platz). Am vergangenen Wochenende spielte Hollenstedt beim VfL Oldenburg II 26:26-Unentschieden. Zur Halbzeit lag TuS Jahn Hollenstedt mit 13:11 in Führung. Beste Werferin war Meike Wietzer mit insgesamt zehn Toren.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.