TEAMVORSTELLUNG SAISON 2020 / 2021
TSV Holvede-Halvesbostel hat die Balance gefunden

Kreisligist TSV Holvede-Halvesbostel mit Teammanager Daniel Zdiarsteck (stehend v.l.), Pascal Prack, Sören Heins, Marcel Meyer, Rick Wachsmuth, Kai Schlenczek, Luca Niekerken, Bjarne Schulz, Marvin Von der Werth, und Trainer Heiko Brandenburg, sowie (vorne v.l.): Jannes Lemmermann, Bjarne Meier, Markus Meyer, Finn Brunckhorst, Noah Rusche, Bastian Viets, und Jan Gidom. Auf dem Foto fehlen: Co-Trainer Bennet Meier, Arndt Oelkers, Simon Heins, Marek Sievers, Jan-Hendrik Erhorn, und Lukas Wenskus
  • Kreisligist TSV Holvede-Halvesbostel mit Teammanager Daniel Zdiarsteck (stehend v.l.), Pascal Prack, Sören Heins, Marcel Meyer, Rick Wachsmuth, Kai Schlenczek, Luca Niekerken, Bjarne Schulz, Marvin Von der Werth, und Trainer Heiko Brandenburg, sowie (vorne v.l.): Jannes Lemmermann, Bjarne Meier, Markus Meyer, Finn Brunckhorst, Noah Rusche, Bastian Viets, und Jan Gidom. Auf dem Foto fehlen: Co-Trainer Bennet Meier, Arndt Oelkers, Simon Heins, Marek Sievers, Jan-Hendrik Erhorn, und Lukas Wenskus
  • Foto: cc
  • hochgeladen von Roman Cebulok

KREISLIGA: Mit weitgehend unverändertem Kader werden die vorderen Tabellenplätze angepeilt

(cc). Auch wenn am vergangenen Sonntag beim Liga-Start der Wunsch des TSV Holvede-Halvesbostel nach einem Auftaktsieg nicht in Erfüllung ging, hat die Mannschaft beim 2:3 in Ramelsloh schon eindrucksvoll das vorhandene Potenzial offenbart - engagiert, aber auch nicht übermotiviert. Denn diese Elf, die die Vorsaison mit viel Verletzungspech über die Runden brachte, verfügt wieder über das nötige Selbstvertrauen um an die eigenen Stärken zu glauben. "In der Vorsaison fand die Mannschaft auch nicht die perfekte Balance zwischen Aufwand und Ertrag", erklärt TSV-Trainer Heiko Brandenburg: "Vorne wurde zu wenig Tore geschossen, und hinten zu viele eingefangen", bringt es der Coach auf den Punkt. In der Saison-Vorbereitung wurde daran gearbeitet. Darum ist von der TSV-Elf in der neuen Liga-Spielzeit noch einiges zu erwarten.

Kreisliga-Kader Saison 2020/21

Zugänge
Jan-Hendrik Erhorn, Lukas Wenskus (beide aus der eigenen 2. Herren), Simon Heins (eigene Jugend nach Pause), Jan Gidom (JSG Heidenau/Holvede)
Abgänge: Marco Kieckhäfer, und Peer George Wenzel (beide zum TSV Heidenau)
Tor: Kai Schlenczek, Christopher Mumm
Abwehr: Jan-Hendrik Erhorn, Sören Heins, Bjarne Schulz, Markus Meyer, Bastian Viets, Jan Gidom, Daniel Zdiarsteck, Pascal Prack
Mittelfeld: Bjarne Meier, Marcel Meyer, Marvin von der Werth, Tjark-Luca Niekerken, Noah Rusche, Arndt Oelkers, Simon Heins
Angriff: Jannes Lemmermann, Rick Wachsmuth, Finn-Ole Brunckhorst, Marek Sievers, Lukas Wenskus
Trainer: Heiko Brandenburg
Co-Trainer: Bennet Meier
Liga-Manager: Daniel Zdiarsteck
Obmann: Tobias Oerzen
Saison-Ziel: obere Hälfte der Tabelle
Favoriten-Tipp: SG Estetal, TVV Neu Wulmstorf, FC Este 2012
Heimspielstätte: Sportplatz Holvede (Holtens Platz)
Homepage: www.tsv-holvede.de
Das nächste Spiel: Sonntag, 4. Oktober, 15 Uhr, beim FC Rosengarten
1. Heimspiel: Sonntag, 11. Oktober, 15 Uhr, gegen MTV Hantedt

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen