Den lokalen Handel stärken
Hollenstedts Geschäftswelt hat sehr viel zu bieten

Hof-Chefin Rita Oelkers inmitten der Spezialitäten aus der Hofküche. Der Renner ist nach wie vor die Hochzeitssuppe
  • Hof-Chefin Rita Oelkers inmitten der Spezialitäten aus der Hofküche. Der Renner ist nach wie vor die Hochzeitssuppe
  • Foto: bim
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

bim. Hollenstedt. Ob Dienstleistung, Handwerk oder Handel - in der Samtgemeinde Hollenstedt wird den Einwohnerinnen und Einwohnern alles geboten, was das Leben lebenswert macht. Und das auch in Zeiten der Pandemie. Während viele Unternehmen mit Kreativität und Einfallsreichtum alles tun, um ihren Kunden den gewohnten Service angedeihen zu lassen, sind die Verbraucher andersherum aufgefordert, den lokalen Handel zu stärken - damit es auch nach Corona noch lebendige Gemeinden gibt.
Die Samtgemeinde Hollenstedt mit ihren Mitgliedsgemeinden ist aufgrund ihrer räumlichen Nähe zur Metropole Hamburg und u.a. durch die Nähe zur A1 ein interessanter Standort für Unternehmen. Derzeit sind hier 136 Handwerksbestriebe ansässig - vom Elektrofachbetrieb und Dachdecker über Tischler, Zimmerer, Sanitär- und Heizungsbauer bis hin zum Küchenstudio findet der Bürger kompetente Handwerker direkt vor der Haustür.
Einige der Handwerksbetriebe haben sich ebenso im Gewerbegebiet in unmittelbarer Nähe der A1-Abfahrten Richtung Hamburg und Bremen angesiedelt wie manche international tätige Unternehmen.
Das Angebot der Vollversorgung wird durch Lebensmittelhändler, Direktvermarkter und Dienstleister wie Versicherungen und Steuerberater sowie Banken, Apotheken und (Tier-)Ärzte abgedeckt.
Die entsprechende Infrastruktur sorgt dafür, dass sich Familien in Hollenstedt wohlfühlen. Dazu gehören unter anderem das Freibad mit der beliebten Rutsche - auch wenn es 2020 Corona-bedingt nur eingeschränkt nutzbar war - sowie ein wachsendes Angebot an Betreuungsplätzen für Kinder im Krippen- und Kindergartenalter und der Grundschule Glockenbergschule. Außerdem gibt es mit der Estetalschule eine Oberschule im Ort. Mit Seniorenheim und Pflegedienst ist auch an die älteren Einwohner gedacht.
Einige Beispiele aus dem lokalen Angebot:
Für die Arbeit daheim
In Zeiten von Homeoffice und Homeschooling hilft die Firma Com.Renck aus Wenzendorf. Das Unternehmen plant, installiert und betreut moderne Kommunikationssysteme, Computer- und Netzwerktechniken - sowohl für kleinere und mittelständische Unternehmen als auch für private Haushalte oder Heimbüros.
Für Gaumenfreuden
Die heimischen Gastronomen haben ihren Außer-Haus-Service im Zuge der Corona-Lockdown-Beschränkungen für ihre Kunden perfektioniert. Auch der Hof Oelkers in Wenzendorf-Klauenburg hat tolle neue Angebote. Jedes Wochenende gibt es Kaffee, Kuchen und warme Gerichte außer Haus. Neu ist die Frühstücksbox für zwei Personen. "Unsere Kunden lieben unser Frühstücksbuffet mit selbstgemachtem Quark und Obstsalat", erläutert Hof-Chefin Rita Oelkers die Idee. Zum Valentinstag am 14. Februar gibt es eine besondere Frühstücksbox und auch ein Valentinsmenü für daheim. Im Hofladen wurde neben den ohnehin beliebten Produkten wie Hochzeits- und Gulaschsuppe oder Grünkohl das Angebot um regionale Fertiggerichte erweitert, von denen jeweils zwei zur Auswahl stehen, aktuell z.B. Kohlrouladen mit Kartoffeln und Chickencurry. Ebenfalls neu ist der Wohnmobiltreff am Wochenende. "Die Gäste parken auf dem Parkplatz oder auf der Wiese, holen sich die Speisen ab und genießen alles in ihrem eigenen Reich", sagt Rita Oelkers.
Für ein Wohlfühl-Ambiente
Ein Spezialist in der Eigenheimmodernisierung ist Fittschen Holzbau aus Holvede, ein "EINER.ALLES.SAUBER"-Partnerbetrieb. Das Unternehmen organisiert Modernisierung, Renovierung oder Sanierung aus einer Hand - ohne Staub und Dreck in den bewohnten Räumen und zum Festpreis für alle handwerklichen Leistungen. Und das von der ersten Beratung über die Koordination der verschiedenen Handwerker bis zur Ausführung des Umbauvorhabens.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.