Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Der Treffsichere dankt ab: Uwe Holst, Schützenkönig in Moisburg, hat ein großartiges Jahr hinter sich

Wann? 12.06.2018

Wo? Schützenfest, Auf dem Damm, 21647 Moisburg DEauf Karte anzeigen
Hatten viel Spaß in ihrem Würdenjahr (v. li.): das Adjutantenpaar Rico und Melanie Inauen, das Königspaar Uwe und Anke Holst und Adjutant Jan Meyer Foto: SV Moisburg
Moisburg: Schützenfest | U Mit dem Schützenfest in Moisburg geht ein erfolgreiches Würdenjahr für König Uwe Holst "der Treffsichere von der Ecke" zu Ende. Ein letztes Mal wird die amtierende Majestät ihren Verein repräsentieren, bevor sie am Sonntagabend die Königskette an ihren Nachfolger überreicht. "Während die Proklamation für den neuen König der Höhepunkt des Festes ist, ist es für den scheidenden König der Freitag, wenn er vom Verein zum Ummarsch abgeholt wird und abends der große Zapfenstreich und Kommers gefeiert wird", sagt Uwe Holst. Den Beinahmen "der Treffsichere von der Ecke" hat der Vater zweier Töchter erhalten, weil er zum einen in einem Eckhaus lebt und zum anderen in seiner 30-jährigen Schützenkarriere mit der Proklamation zum Schützenkönig vom Jungschützenkönig über Vogel- bis Vizekönig alle Würden bekleidet hat, die er bei Schützenfest erreichen kann. "Jetzt fehlt mir nur noch der Bundesorden", sagt die Majestät. "Ich habe also noch Ziele."
Das vergangene Jahr sei großartig gewesen. Uwe Holst hat nicht nur von seiner Königin Anke und den Adjutanten-Paaren Rico und Melanie Inauen sowie Jan Meyer und Birte Inneken viel Unterstützung erhalten, sondern von allen Schützenbrüdern und -schwestern. "Zum Kreiskönigsball in Tostedt sind wir zum Beispiel mit 65 Leuten gefahren, das war schon toll", erinnert sich die Majestät. Weitere Höhepunkte waren im vergangenen Jahr der Tag der offenen Tür des Moisburger Schützenvereins, mit dem sich die neue Bogenschützenabteilung vorgestellt hat und an dem auch Uwe Holst erstmals einen Bogen in der Hand hatte. "Sonst schießen wir ja nur Kleinkaliber und Luftgewehr", sagt der König. Nicht nur den Königsball, sondern auch seinen 50. Geburtstag hat er im Schießstand gefeiert - auch an diese beiden Feiern denkt er gerne zurück.
Ein spektakuläres Erlebnis nicht nur für den König war darüber hinaus im März das Samtgemeinde-Königsschießen, bei dem alle Würdenträger Hollenstedts, Moisburgs und Holvedes gegeneinander antreten. Nicht genug damit, dass "der Treffsichere" seinem Namen alle Ehre machte und zum Samtgemeindekönig proklamiert wurde. Auch die anderen Würdenträger vom Jungschützenkönig über Beste Dame bis zum Vogel- und zum Vizekönig gingen mit dem Samtgemeindekönigs-Titel nach Hause.

Das ist das Programm beim Schützenfest in Moisburg:
Freitag, 15. Juni
16 Uhr: Sammeln der Jung- schützen, Schützen/innen und des Spielmannszugs am MTV-Sporthaus
16.30 Uhr: Abmarsch zum Abholen der Fahnen, (Immenbecker Straße, Alten Weden, Hollenstedter Straße, Auf dem Damm)
 17 Uhr: Abmarsch zum Abholen des Königs Uwe Holst "der Treffsichere von der Ecke", (Auf dem Damm, Dorfstraße, Immenbecker Straße, Festplatz)
18 Uhr: Umzug durch Moisburg (Immenbecker Straße, Dorfstraße, Auf dem Damm - Kranzniederlegung - Auf dem Damm, Hollenstedter Straße, Alten Weden, Dorfstraße, Twiete, Immenbecker Straße, Festplatz)
20 Uhr: Königsessen im Festzelt
22.15 Uhr: Abmarsch zum Zapfenstreich 22.30 Uhr: Großer Zapfenstreich auf dem Festplatz
23 Uhr: Abmarsch zum Festzelt
23.15 Uhr: Kommers im Festzelt

Samstag, 16. Juni
12.30 Uhr: Sammeln der Jungschützen, Schützen/innen und des Spielmannszuges auf dem Festplatz
13 Uhr: Abmarsch zum Amtshaus
13.15 Uhr: Sammeln der Kinder vor dem Amtshaus
13.30 Uhr: Abmarsch mit den Kindern zum Festplatz
14 Uhr: Kinderschützenfest, Beginn des Schießens für Jung-, Schützen/innen und Spielmannszug, Bürgerkönigsschießen
15 Uhr: Stimmungs- und Unterhaltungsmusik im Festzelt, Kaffee- und Kuchentafel
20 Uhr: Sammeln der Jungschützen und des Spielmannszuges auf dem Festplatz
20.30 Uhr: Proklamation (Jungschützenabteilung und Spielmannszug)
21 Uhr: Zeltdisco, Eintritt frei

Sonntag, 17. Juni
 9 Uhr: Sammeln zur Hänseltour beim Schützenkönig Uwe Holst
9.30 Uhr: Frühstück der Damen-Freihand-Abteilung im Schützenhaus
 10 Uhr: Umzug durch Moisburg (Rahmstorfer Straße, Hollenstedter Straße, Am Schützenplatz, Alten Weden, An der Lieth, Dorfstraße, Liethberg, Podendorfer Weg, Dorfstraße, Immenbecker Straße, Festplatz)
12.30 Uhr: Katerfrühstück im Festzelt
13.30 Uhr: Schießen auf allen Ständen, Königsschießen
 15 Uhr: Kaffee und Kuchen im Festzelt
15.30 Uhr: Proklamation (Kinderkönigs- und Prinzenpaar) und Preisverteilung zum Kinderschützenfest
 19.30 Uhr: Proklamation
20.30 Uhr: Schützenball im Festzelt, Eintritt frei