Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Backen und Basteln: Nikolauswerkstätten in Wennerstorf

Die Nikolauswerkstätten auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf laden zum Backen und Basteln ein (Foto: FLMK)
nw. Wennerstorf. Die Weihnachtszeit beginnt auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf, wenn die die Nikolauswerkstätten ihre Türen öffnen.
Zur Weihnachtszeit gehören Plätzchen, Lebkuchenhäuser Kerzenlicht und Märchen. Bei den Nikolausstätten ziehen die Kinder Kerzen aus Bienenwachs. Sie backen und verzieren selbst Lebkuchenhäuser. Am wärmenden Ofen hören sie vorgelesene Märchen und Weihnachtsgeschichten im Bauernhaus. Während die Kinder backen und basteln, genießen die Erwachsenen in Elieses Hofcafé leckeren Butterkuchen und Torten in Bioland-Qualität. Dazu gibt es frisch gebrühten Kaffee.
Der Museumsbauernhof, der frühere Smeds Hoff in Wennerstorf, ist eine der wenigen erhaltenen historischen Hofanlagen im nördlichen Niedersachsen. Das Museum gibt Einblicke in die Hof- und Ortsgeschichte und in den letzten bewohnten Zustand des Hauses. In den Ställen leben historische Nutztierrassen und auf den Feldern wächst Obst- und Gemüse in Bioland-Qualität. Bei Veranstaltungen in der Saison erleben Kinder und Erwachsene einen Bauernhof mit traditioneller Hof- und Landwirtschaft und fast vergessene Handwerkstechniken. Im Hökerladen können Besucher die Bioland-Produkte des Bauernhofes erwerben.
So., 2.12., 13 bis 18 Uhr, Museumsbauernhof Wennerstorf, Lindenstraße 4 in Wenzendorf. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Aktionstag