Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Der E-Book-Berater kommt ins Haus

Verantwortlich für die Büchereien in der Samtgemeinde Hollenstedt: Wiebke Diercks Fotos: mi/Samtgemeinde Hollenstedt

Die Büchereien im Landkreis Harburg: Zu Gast in den Büchereien der Samtgemeinde Hollenstedt.

mum. Hollenstedt. Viele Bürger - alt und jung - möchten auf sie nicht verzichten: die öffentlichen Büchereien im Landkreis Harburg. Doch einigen Menschen ist gar nicht bewusst, welche Schätze sich dort in den Regalen befinden. Zudem organisieren die Mitarbeiter viele Veranstaltungen, die das kulturelle Angebot der Gemeinden bereichern. Das WOCHENBLATT nimmt dies zum Anlass, in loser Reihenfolge die Büchereien, die Mitarbeiter und das Angebot vorzustellen. Dieses Mal sind wir in den Büchereien der Samtgemeinde Hollenstedt zu Gast.
Kleine und große Leser - alle müssen die Treppe des Küsterhauses hinauf. Oben erwartet sie ein aktuelles Angebot von Bestsellern, Hörbüchern, DVDs, Wanderkarten und Brettspielen. Wenn ein Leseausweis vorhanden ist, können auch E-Books bezogen werden. Treten Probleme beim Herunterladen auf, kommt sogar der mobile E-Book-Berater ins Haus. Oder der Medienbote bringt die Bücher nach Hause.
Da Leseförderung ein wichtiger Teil der Bibliotheksarbeit ist, unterstützt Leiterin Wiebke Diercks den Aufbau der Schulbücherei in der Glockenbergschule. Sie stellt die Software zur Verfügung, damit alle Schüler mit einem Ausweis die Schulbücherei und die Büchereien im "Amtshaus" und im "Küsterhaus" nutzen können.
Kita-Vorleserinnen besuchen einmal im Monat die Kindergärten, um durch das Vorlesen kleine Leser zu begeistern. Bemerkenswert ist der Einsatz von etwa 18 Ehrenamtlichen, die mit fast 1.000 Stunden pro Jahr die Bücherei-Arbeit unterstützen. Flankiert wird die bibliothekspädagogische Arbeit mit Büchereinächten und einer Bücherei-AG in der Grundschule. Zudem finden Literatur-Veranstaltungen statt.

Öffnungszeiten und weitere Infos
Büchereien der Samtgemeinde Hollenstedt

Hollenstedt
"Küsterhaus"
Am Markt 5a
Hollenstedt

Öffnungszeiten:
Montag
14 bis 17 Uhr
Mittwoch
10 bis 12 Uhr
Donnerstag
15 bis 19 Uhr
Freitag
15 bis 18 Uhr

Moisburg
"Amtshaus"
Am Damm 5

Öffnungszeiten:
Montag
17 bis 19 Uhr
Dienstag
16 bis 18 Uhr
Mittwoch
16 bis 18 Uhr

Gebühren:
Der Lese-Ausweis kostet für Erwachsene 20 Euro pro Jahr und gilt für beide Büchereien.