Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schwimmen bei Fackelschein im Freibad Hollenstedt

Schwimmen, wenn andere schlafen: Das geht im Freibad Hollenstedt (Foto: Förderverein Freibad Hollenstedt)
Freibad an zwei Tagen bis 23 Uhr geöffent

mi. Hollenstedt. Im Freibad in Hollenstedt gibt es wieder das beliebte Nachtschwimmen: Am Samstag, 23. Juni, und am Samstag, 18. August, darf wieder bei Fackelschein und Musik geschwommen werden. Dazu wird es je nach Wetterlage zusätzliche Angebote für Kinder geben. Da Schwimmen bekanntlich hungrig macht, gibt es auch Snacks und Getränke vor Ort. An den Nachtschwimmtagen ist das Bad bis 23 Uhr geöffnet, letzter Einlass ist um 22 Uhr.
Die Veranstalter, der Förderverein Freibad Hollenstedt, das Badteam sowie die DLRG betonen: Im Vordergrund des Nachtschwimmens steht der Charakter eines entspannten Sommerabends und keine laute Beachparty.