Stilles Örtchen in die Luft gejagt
Dixi-Klo wurde gesprengt

jab. Dollern. Was für eine Sauerei: In Dollern wurde eine Mobil-Toilette in die Luft gejagt. In der Zeit von Freitag, 2. August, 13 Uhr bis Montag, 5. August, 6.30 Uhr machten sich unbekannte Täter an dem Dixi-Klo in der Straße "Sandbarg" zu schaffen. Sie zündeten einen sogenannten Polenböller und zerstörten die Toilette komplett. Der Schaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt.

• Zeugen wenden sich an die Horneburger Polizei unter ( 04163-826490.

Autor:

Jaana Bollmann aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen