Stilles Örtchen in die Luft gejagt
Dixi-Klo wurde gesprengt

jab. Dollern. Was für eine Sauerei: In Dollern wurde eine Mobil-Toilette in die Luft gejagt. In der Zeit von Freitag, 2. August, 13 Uhr bis Montag, 5. August, 6.30 Uhr machten sich unbekannte Täter an dem Dixi-Klo in der Straße "Sandbarg" zu schaffen. Sie zündeten einen sogenannten Polenböller und zerstörten die Toilette komplett. Der Schaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt.

• Zeugen wenden sich an die Horneburger Polizei unter ( 04163-826490.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.