Ins rechte Licht gerückt
Fotokünstler Peter Hakelberg stellt seine Werke im Horneburger Rathaus aus

Peter Hakelberg und Vanessa Heider, Veranstaltungsmanagerin der Samtgemeinde, präsentieren die ersten Stücke der Ausstellung Foto: Samtgemeinde Horneburg
  • Peter Hakelberg und Vanessa Heider, Veranstaltungsmanagerin der Samtgemeinde, präsentieren die ersten Stücke der Ausstellung Foto: Samtgemeinde Horneburg
  • hochgeladen von Jaana Bollmann

jab. Horneburg. Peter Haky ist sein Künstlername, unter dem schon einige Horneburger den Hobby-Fotografen kennen gelernt haben. In den sozialen Netzwerken konnte er bereits mit Aufnahmen des Fleckens auf sich aufmerksam machen.

Mit bürgerlichem Namen heißt er Peter Hakelberg, ist 37 Jahre alt und stammt aus Horneburg. Nun eröffnet er zum ersten Mal eine Ausstellung seiner Motive. Seine Liebe zur Fotografie entdeckte Hakelberg erst vor einigen Jahren. 2015 begann er, sich vermehrt mit der Kunst des Fotografierens zu beschäftigen. Er wollte von seiner Familie bessere Bilder machen als mit dem Handy. Mit Büchern und Videos von bekannten Fotografen schulte er sein Auge und bildete sich technisch weiter.

Als er nach einiger Zeit in den sozialen Medien viel positives Feedback erhalten hatte, keimte in ihm die Idee für eine eigene Ausstellung auf. Nur der Raum, in dem er seine Bilder ausstellen konnte, fehlte noch. Im Rathaus der Samtgemeinde Horneburg wurde er fündig.

"Ich habe viel Lob für meine Bilder bekommen, und möchte sie nun auch ausgedruckt und im richtigen Rahmen zeigen", erzählt der Fotograf. "Sonst geraten sie auf meinen Festplatten schnell in Vergessenheit." Insgesamt 20 Exponate werden im Rathaus zu sehen sein, auf denen Hakelberg die Samtgemeinde Horneburg bei Tag und bei Nacht ganz besonders in Szene setzt.

Mit seinen Kunstwerken möchte der Fotograf die Besucher begeistern. Die Fotografien präsentiert der Künstler in unterschiedlichen Größen und auf verschiedenen Druckmedien, die sogar käuflich erworben werden können.

Die Eröffnung der Fotoausstellung "Horneburg im Fokus" findet am Samstag, 4. Mai, um 14 Uhr im Rathaus, Lange Straße 47-49, in Horneburg statt. Ebenfalls ab dem 4. Mai können in der Tourist Info im Café Gretchens, Im großen Sande 2 in Horneburg, Postkarten und Poster des Künstlers gekauft werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen