Dollern nur noch über die B73 erreichbar
Übergang in Dollern gesperrt

jab. Dollern. Die Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Dollern (L125) schreiten weiter voran. Aufgrund von Kanalbauarbeiten und der darauffolgenden Straßensanie-rung wird nun der Bahnübergang und somit auch die Zufahrt der Straße "Am Buschteich" ab Montag, 12. August, bis zum 30. August für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Der Verkehr wird ab der A26 Ausfahrt Dollern über die L125 in Richtung Mittelnkirchen und weiter über die wieder freigegebene Richtung Horneburg geleitet. Die Umleitung ist ausgeschildert. Die P&R-Parkplätze am Dollerner Bahnhof sind in der Zeit der Sperrung ebenfalls nicht zugänglich. Der Fußgänger- und Radverkehr wird durch die Baumaßnahme aber nicht beeinträchtigt.

Die Arbeiten für den ersten Bauabschnitt werden voraussichtlich am 30. August abgeschlossen. So lang ist die Dollerner Ortsmitte mitsamt der großen Geschäfte nur über die Bundesstraße 73 erreichbar. Die Baufirma ist zwar bemüht, den Zeitraum der Bahnsperrung so kurz wie möglich zu halten, witterungsbedingte Verzögerungen im Bauablauf sind aber möglich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.