Dominik Meyer aus Horneburg setzt neue Maßstäbe

Horneburger Hammerwerfer Meyer verbessert den "Uralt-Kreisrekord"

ig. Horneburg. Dominik Meyer (14) vom VfL Horneburg überzeugte bei den Niedersächsischen Landesmeisterschaften in Delmenhorst mit einer konstanten Wurfleistung und dem fünften Platz. Der Leichtathlet hatte zwar gegen die starke Konkurrenz aus Bad Gandersheim keine Siegeschance, verpasste aber nur knapp den vierten Platz. Während des Wettkampfes verbesserte er den 40 Jahre alten Kreisrekord zweimal, setzte mit 28,27m neue Maßstäbe. Meyer stellte damit bereits den dritten Kreisrekord in der technisch anspruchsvollen Disziplin (Altersklasse M 12, M13 und M14) auf, peilt jetzt mit dem 4-Kg-Hammer die 30m-Marke an. Mats Neumann, ebenfalls vom VfL Horneburg, litt unter technischen Problemen, blieb unter seinen Möglichkeiten. Mit 19,14m belegte er den sechsten Platz.

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.