Minispielfest des Dollerner SC
Kleine Spieler ganz groß

Alle Spieler erhielten am Ende der Veranstaltung eine Medaille
  • Alle Spieler erhielten am Ende der Veranstaltung eine Medaille
  • Foto: Dollerner SC
  • hochgeladen von Jaana Bollmann

jab. Dollern. Eine ganze Halle voller kleiner Handballer gab es im Dezember in der Mehrzweckhalle beim jährlichen Minispielfest des Dollerner SC zu sehen. Aus dem ganzen Landkreis reiste dafür der Handball-Nachwuchs an, um sein spielerisches Können unter Beweis zu stellen. Dabei stand der Spaß immer im Vordergrund.

Die Anfänger und die Fortgeschrittenen der Mannschaften aus Horneburg, Fredenbeck, Beckdorf, Stade, Wisch, Bützfleth/Drochtersen, Himmelpforten und Harsefeld lieferten sich einen Tag lang unter den Anfeuerungsrufen ihrer Familien spannende Spiele. Dabei zeigten die Kleinen, dass sie schon einige Feinheiten des Handballs verinnerlicht hatten. Das zeigte sich in vielen Toren der Spieler und einigen beeindruckenden Paraden der Torhüter.

Außerdem konnten die Kinder ihr Können beim sogenannten Hanniball-Pass vom Deutschen Handball Bund (DHB) unter Beweis stellen. An verschiedenen Stationen sammelten die Kleinen so Punkte für das Abzeichen in Bronze, Silber oder Gold. Sogar die Prellgeschwindigkeit konnten die Handballer stoppen lassen. Wer danach noch ausreichend Energie hatte, konnte sich auf der aufgebauten Turnlandschaft austoben.

Bei der Siegerehrung erhielten dann schließlich alle Mini-Sportler eine Medaille sowie Stundenpläne vom DHB, auf denen die anstehenden Spiele der deutschen Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft im Januar vermerkt sind.

„Wir freuen uns als Verein, dass wir an diesem Tag wieder so viele junge Handballer und Handballerinnen aus der Region bei uns in Dollern begrüßen durften. Der Hanniball-Pass vom DHB war eines der Highlights dieses Jahres“, sagte Jugendwart Christoph Wichern.

Autor:

Jaana Bollmann aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen