Tipps gegen Erkältung: In der Rats-Apotheke in Horneburg wird individuell beraten

Dr. Mathias Grau

Im Herbst und Winter erwischt sie wieder viele: die Erkältung. Meist beginnt sie mit Kratzen im Hals, in der Regel kommen dann noch Halsschmerzen, Kopfschmerzen, Schnupfen, Husten, Heiserkeit und Fieber dazu. Erwachsene können drei bis vier Mal pro Jahr von einer Erkältung betroffen sein, Kinder leiden mitunter acht bis zehn Mal darunter. "Bei einer Erkältung sind Arzneimittel mit nur einem Wirkstoff oft empfehlenswerter als Kombinationspräparate", sagt Dr. Mathias Grau, Inhaber der Rats-Apotheke in Horneburg, Im Großen Sande 3. "Diese enthalten Wirkstoffe gegen mehrere Symptome, die aber nicht bei jeder Erkältung auftreten müssen. Hat sich z.B. ein schleimiger Husten gebildet, können Hustenstiller, die in einigen Kombinationspräparten enthalten sind, das Abhusten behindern. Dazu können schleimhautabschwellende Wirkstoffe, die bei Schnupfen helfen sollen, Nebenwirkungen wie Herzrasen oder Unruhe auslösen." Weitere Tipps unter www.lav-nds.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.