Diebe stehlen Spendendose

Geld war für die Kinderkrebshilfe bestimmt.

(mum/thl). Die Fußballer im Landkreis Harburg sind entsetzt! Am Samstag fand in Salzhausen traditionell zum Ende der Hallensaison das Finalturnier der U11-Junioren statt. Überschattet wurde das Ereignis von einem fiesen Diebstahl.
Bereits seit mehr als zehn Jahren sammelt der Verband während der Hallenturniere für die Kinderkrebshilfe. Die mehr als 40 Spendendosen werden während des Finaltags geleert und ausgezählt. Insgesamt 9.002,39 Euro sollten an die Kinderkrebshilfe gehen. "Bei der Übergabe mussten wir feststellen, dass ein Geldbeutel mit 721,81 Euro fehlt", so Frank Dohnke, Vorsitzender des Jugendausschusses. Es muss sich jemand unberechtigt Zutritt zu der abgegrenzten, aber nicht verschlossenen Kabine verschafft und den Geldbeutel gestohlen haben.
"Ich bin zutiefst entsetzt, dass es tatsächlich einen Menschen gibt, der Spenden für krebskranke Kinder stiehlt", so Dohnke. Er hofft, dass der Täter sich seines Handelns bewusst wird und das Geld anonym in einen der Briefkästen der Sparkassenfilialen zurückgibt.
Zudem bittet der Verband mögliche Zeugen, sich bei Dohnke unter der Rufnummer 0160-2333189 zu melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.