Einbrüche mit brachialer Gewalt

thl. Landkreis. Der Polizei wurden am Sonntag zwei Einbrüche in Jesteburg gemeldet, bei denen die Täter mit brachialer Gewalt vorgingen. Dabei entstand hoher Sachschaden, der den Wert der Beute weit übersteigt. Weitere Einbrüche gab es u.a. in Vierhöfen und Dohren-Gehege.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.