Führerschein war eine Fälschung

thl. Jesteburg. Eine Polizeistreife der Wache wollte am Mittwoch gegen 18.15 Uhr den Führerschein eines PKW-Fahrers an seiner Wohnanschrift in Jesteburg wegen eines vorausgegangenen Verfahrens sicherstellen. In diesem Moment fuhr der Betroffene vor den Augen der Beamten auf den Hof. Bei der anschließenden Überprüfung seines Führerscheines stellte sich heraus, dass dieser eine Totalfälschung war. Der Führerschein wurde sichergestellt. Den
Betroffenen erwarten nun einige Strafverfahren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.