Feuerwehr aktuell
Jesteburg: Bauschutt-Container steht in Flammen

Die Jesteburger Feuerwehr löschte Mitte der Woche einen Bauschutt-Container
4Bilder
  • Die Jesteburger Feuerwehr löschte Mitte der Woche einen Bauschutt-Container
  • Foto: Bahlburg/Tschense
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

Feuerwehr verhindert Übergreifen auf Pkw in Jesteburg. 

mum. Jesteburg.
Die Feuerwehr in Jesteburg hat Mitte der Woche durch ihr schnelles Eingreifen Schlimmeres verhindert, als sie einen Bauschutt-Container löschten. Beim Eintreffen der Feuerwehr versuchten Anwohner bereits mit Hilfe eines Gartenschlauchs das Feuer zu löschen. Dies gelang schließlich der Feuerwehr. In dem Container brannten unter anderem Fensterrahmen und Sperrholzplatten. Für die Brandbekämpfung musste der Container teilweise ausgeräumt werden.
Ein Auto, das unmittelbar vor dem Container stand, wurde aufgrund der Hitze im Bereich der Motorhaube beschädigt. Das Fahrzeug und der Container wurden soweit heruntergekühlt, dass keine Brandgefahr mehr bestand. Die Ermittlung zur Brandursache hat die Polizei übernommen.

Autor:

Sascha Mummenhoff aus Jesteburg

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen