Ladendetektiv angegriffen

thl. Jesteburg. Heiligabend bemerkte ein Ladendetektiv im Famila-Markt kurz nach 14 Uhr drei Männer, die ihre mitgeführten Rucksäcke und Taschen mit Waren füllten, aber beim Kassenbereich nur Kleinigkeiten bezahlten und das Eingepackte verbargen. Als der Ladendetektiv die Männer darauf ansprach, stießen diese ihn zu Boden und ergriffen die Flucht. Einer der Täter (Algerier, 29) konnte durch weitere Angestellte aufgehalten und der Polizei übergeben werden. Er muss sich nun wegen räuberischen Diebstahls verantworten.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen