Passant verhinderte erneute Trunkenheitsfahrt

mi. Jesteburg. Ein couragierter Passant verhinderte am vergangenen Samstagabend in Jesteburg eine Trunkenheitsfahrt. Dem Mann war ein älterer Herr aufgefallen, der aus der Kneipe zu seinem Pkw torkelte. Als der Kneipenbesucher einstieg, sich anschalte und das Licht einschaltete, griff der Beobachter ein und zog dem uneinsichtigen Trunkenbold den Autoschlüssel aus dem Zündschloss. Die herbeigerufene Polizei klärte den Sachverhalt. Jetzt muss sich der Autofahrer wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworteten, weil er zuvor bereits alkoholisiert zu der Kneipe gefahren war.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen