Frontalzusammenstoß beim Überholen
Schwerer Motorradunfall in Harmstorf

bim. Harmstorf. Ein Motorradfahrer ist bei einem schweren Verkehrsunfall am Freitag gegen 13.45 Uhr auf der Seevestraße in Harmstorf verletzt worden. Der 31-Jährige war mit dem Motorrad im Rahmen einer Überprüfungsfahrt auf der Seevestraße (Kreisstraße K9) in Richtung Ramelsloh unterwegs. Noch innerhalb der Ortschaft scherte er aus, um einen vor ihm fahrenden Traktor zu überholen. Dabei übersah er einen entgegen kommenden Pkw. Der 53-jährige Mann am Steuer des Pkw konnte nicht mehr ausweichen, so dass es zum Frontalzusammenstoß kam. Der Pkw-Fahrer wurde leicht verletzt und kam mit dem Rettungswagen ins Buchholzer Krankenhaus. Der Motorradfahrer erlitt mehrere Brüchen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Hamburger Krankenhaus gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die K9 gesperrt.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen