Unter Drogen auf der Autobahn

mum. Rade. Auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Hamburg wurde am Samstagnachmittag gegen 13 Uhr an der Anschlussstelle Rade ein Fahrzeugführer (50) aus den Niederlanden  kontrolliert. Im Fahrzeug befanden sich mehrere leere Flaschen Alkohol. Ein freiwilliger Alkoholtest verlief zwar negativ, jedoch räumte der redselige Mann den Konsum von Betäubungsmitteln ein. Es erfolgten eine Blutentnahme und die Untersagung der Weiterfahrt.
Ebenfalls auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Hamburg wurde am Sonntagmorgen gegen 8.20 Uhr an der  Anschlussstelle Hittfeld ein Pkw aus dem Landkreis Harburg kontrolliert. Die Fahrzeugführerin pustete 0,54 Promille.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.