Viel zu tief ins Glas geschaut

thl. Jesteburg. Gleich zwei Schluckspechte, die erst ordentlich gebechert und sich anschließend ans Steuer ihres Pkw gesetzt hatten, hat die Polizei am Wochenende aus den Verkehr gezogen. In Reindorf pustete ein 41-Jähriger morgens gegen 2.20 Uhr einen Wert von 2,24 Promille. Noch deutlich darüber lag eine 54-Jährige, die rund eine Stunde zuvor in Jesteburg erwischt worden war. Sie pustete 2,89 Promille.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen