Zwei Fahrer unter Drogen

(mum). Am frühen Samstagmorgen (etwa 1.30 Uhr) stoppte die Polizei in Buchholz einen  27-jähriger Fahrzeugführer aus Hamburg. Der Mann stand unter dem Einfluss von Drogen und wurde zu eine Blutprobe in ein Krankenhaus gebracht. Ihn erwartet nun ein
Strafverfahren. Am Samstagnachmittag (gegen 14.15 Uhr) wurde in der Hauptstraße in Jesteburg ein 38-jähriger Fahrzeugführer aus Winsen kontrolliert. Dieser zeigte deutliche Anzeichen einer Drogenbeeinflussung. Dennoch versuchte er  den anschließenden Urintest mit Wasser zu verfälschen. Dies erkannten die Beamten jedoch und ordneten eine Blutprobe an. Gegen den Beschuldigten wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen