„Alles ist im vorgesehen Zeitplan“ - Ärztehaus auf dem Clement-Areal: Der Grundstücksverkauf bringt 620.000 Euro

So stellt sich Architekt Axel Brauer das Ärztehaus auf dem Clement-Areal vor
  • So stellt sich Architekt Axel Brauer das Ärztehaus auf dem Clement-Areal vor
  • Foto: Axel Brauer
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

mum. Jesteburg. Während die Arbeiten am „Försters Hus“ von Hossein Salehmanesh deutlich voranschreiten - der Jesteburger Investor möchte auf dem unteren Teil des Clement-Areals ein neues Zentrum mit Restaurant, „Markt der Möglichkeiten“ und Büros schaffen - hat sich auf der Fläche, wo später ein Ärztehaus entstehen soll, noch nicht viel getan. Schon gab es Gerüchte, dass sich das Investoren-Duo Axel Brauer (Architekt) sowie Ole Bernatzki (Inhaber des Ambulanten Hauspflege Dienstes - AHD) von dem Projekt zurückgezogen hätten.
„Da ist nichts dran“, so Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Erst in der vergangenen Woche habe er mit Brauer zusammengesessen, um die Verträge zu besprechen. Am 22. Juli soll der Gemeinderat sowohl über den Kaufvertrag, als auch über den städtebaulichen Vertrag beraten. Im Anschluss folgt die B-Plan-Änderung sowie die Auslegung. „Dann könnte der Bauantrag gestellt werden“, so Höper. Er gehe allerdings davon aus, dass die Formalitäten nicht vor dem Winter erledigt sind. „Alles ist aber im vorgesehenen Zeitplan.
Wie berichtet, sollen im Erdgeschoss Arztpraxen, eine Apotheke und Räumlichkeiten für einen ambulanten Pflegedienst entstehen. Die Nutzung des ersten Stocks könnte variabel aus Wohnungen, Praxen oder auch Büros bestehen, das Dachgeschoss ist für Wohnungen reserviert. Allein der Grundstücksverkauf an Brauer spült 620.000 Euro in die Gemeindekasse.

Autor:

Sascha Mummenhoff aus Jesteburg

Panorama

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg
Inzidenzwert steigt auf 64,8

os. Winsen. Am Donnerstag, 29. Oktober, meldete der Landkreis Harburg 1.221 bestätigte Corona-Fälle - ein Plus von 41 zum Vortag. Die Zahl der Genesenen stieg um 31 auf 979, die Zahl der Verstorbenen blieb bei 24. Die akuten Corona-Fälle summierten sich damit auf 218. 488 Personen befanden sich in Quarantäne. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert kletterte auf 64,8. Die Corona-Zahlen der vergangenen Wochen im Überblick: 28. Oktober 2020: 1.180 bestätigte Fälle / 948 Genesene / 24 Tote 27....

Panorama
Im ehemaligen Kreiswehrersatzamt gibt es einen Corona-Fall

Gibt es womöglich einen Corona-Hotspot in Stade?
Corona-Fall in Flüchtlingsunterkunft / Polizei wurde gerufen

jd. Stade. Als besonders heikel gelten Infektionsausbrüche in Gruppenquartieren, Seniorenwohnanlagen oder Flüchtlingsunterkünften. Letzteres ist jetzt in Stade der Fall: Am Montag wurde ein Flüchtling aus der Unterkunft im ehemaligen Stader Kreiswehrersatzamt positiv auf Corona getestet. Nach Angaben der Stadt, die Eigentümerin des Gebäudes ist, sind dort 65 Personen gemeldet. Der Landkreis veranlasste eine Testung aller Bewohner.  Doch so einfach konnte die Testung wohl nicht durchgeführt...

Panorama
2 Bilder

Landrat Rainer Rempe rät, in diesem Jahr zuhause zu gruseln
Halloween - was ist erlaubt?

as. Landkreis Harburg. Geschnitzte Kürbisköpfe, gruselige Kostüme und haufenweise Süßigkeiten: Kein Wunder, dass das Halloweenfest am 31. Oktober bei Kindern und Familien beliebt ist. Üblicherweise ziehen die Kinder in kleinen Gruppen durch die Nachbarschaft, klingeln bei den Nachbarn, rufen "Süßes, sonst gibt's Saures" und erbeuten Gummibärchen, Schokoriegel etc. Angesichts der Corona-Pandemie und steigender Infektionszahlen fragen sich viele Eltern, ob der Gruselspaß auch in diesem Jahr...

Panorama
Bei der Auktion "ebbes-ersteigern.de" gibt es mit etwas Glück Mega-Reiseangebote zur Hälfte des Preises

Mega-Auktion rund um Urlaub, Reisen und Freizeit von 14. bis 30. November
Reiseschnäppchen mit "ebbes-ersteigern.de"

Mit der neuen Auktion ebbes-ersteigern.de gibt es auch in dieser Zeit tolle Möglichkeiten, "mal rauszukommen", sich zu erholen und sich etwas zu gönnen. Denn "ebbes-ersteigern.de" bietet vom 14. bis 30. November 2020 jede Menge attraktive Reiseschnäppchen. "Diese Plattform könnte zu keinem besseren Zeitpunkt kommen", sagt Stephan Schrader, Geschäftsführer des WOCHENBLATT, das die Auktion mit ins Leben gerufen hat. "Wir alle wollen auf andere Gedanken kommen. Sich und anderen eine Freude zu...

Sport
Sport für Amateure ist im November durch den Lockdown leider nicht mehr möglich. Die Plätze und Hallen müssen leer bleiben

"Wir tragen das verantwortungsbewusst mit"
Der Buxtehuder SV stellt Sport ein

nw/tk. Buxtehude. Das beschlossene Maßnahmenpaket von Bund und Länder erfordert einen erneuten Shutdown des BSV-Sportbetriebes ab dem 2. November.  „Die Nachricht hat uns und unsere Mitglieder* innen schwer getroffen, dennoch tragen wir  diese Maßnahme verantwortungsbewusst mit. Es wird immer schwieriger, den Kindern und  Jugendlichen zu erklären, warum sie erneut keinen Sport treiben dürfen, obwohl ihre Vorbilder  (Profisportler*innen) es tun dürfen“, äußerte sich Vorstandsmitglied Friederike...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen