Auf Hänsels und Gretels Spuren

Die Mitglieder des Pfadfinderstammes "Großer Jäger" aus Bendestorf erlebten ein abwechslungsreiches Wochenende
  • Die Mitglieder des Pfadfinderstammes "Großer Jäger" aus Bendestorf erlebten ein abwechslungsreiches Wochenende
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

Bendestorfer Pfadfinder erleben spannenden Ausflug.

mum. Bendestorf. Kürzlich fand wieder das alljährliche Lager des Pfadfinderstammes "Großer Jäger" aus Bendestorf statt. Es ging auf den Jugendhof in Lüdersburg kurz hinter Lüneburg. Passend zum Ambiente des über 500 Jahre alten Bauernhofes drehte sich das ganze Lager um die Märchenwelt von Hänsel und Gretel. Die gut 20 Jugendlichen aus Bendestorf und Umgebung hatten die Aufgabe durch verschiedene Prüfungen an den Schlüssel für den Käfig zu gelangen, in dem Hänsel eingesperrt war. Dies gelang zum Beispiel beim gemeinsamen Kekse backen und bei der anschließenden Suche nach dem Goldschatz der Hexe. "Das Wochenende war wie immer ein großer Erfolg", freute sich der derzeitige Stammesführer Jan.
Auf diesem Lager bildete sich auch eine neue Jungengruppe mit Kindern im Alter von zehn bis elf Jahren. Die frisch eingestiegene Gruppenleitung Lotta meint: "Es gibt nun wieder viele freie Plätze in unserer jüngsten Gruppe." Wer zwischen sechs und zehn Jahren alt ist, kann gern zu den wöchentlichen Gruppenstunden kommen.
• Interessenten melden sich via E-Mail an info@grosser-jaeger.de melden oder schauen einfach spontan vorbei. Die Gruppenstunden sind immer dienstags zwischen 17 und 19 Uhr im Pfadfinderheim Bendestorf (Am Mühlenbach 6).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.