BKB ist auch in Corona-Zeiten aktiv und verschönert den Ort
Bürger- und KulturForum Bendestorf baut Picknick-Platz neben der Thiemann-Scheune

Dank des BKB lädt die neue Picknickgarnitur neben der 
Thiemann-Scheune wieder zum Verweilen ein
2Bilder
  • Dank des BKB lädt die neue Picknickgarnitur neben der
    Thiemann-Scheune wieder zum Verweilen ein
  • Foto: BKB/Borgstädt
  • hochgeladen von Anke Settekorn

as. Bendestorf. Auch in Coronazeiten ist das Bürger- und KulturForum Bendestorf (BKB) aktiv – rechtzeitig zum Start der Freiluftsaison hat der Verein eine marode Sitzgarnitur an der Thiemann-Scheune erneuert. Der Picknicktisch und die zwei Bänke waren mutwilliger Zerstörungswut zum Opfer gefallen.

Helmut Lüllau, der im Vorstand des BKB die Aufgaben der Ortsverschönerung übernommen hat, konnte zwei Spender für die Erneuerung gewinnen. Anfang des Jahres wurde die Firma Konrad mit der Herstellung beauftragt. Zusammen mit Friedhelm Schmidt wurde die rohe Holzbankgarnitur mit einem Gesamtgewicht von fast 300 kg abgeholt und mit Stahlbefestigungen standfest gemacht. Anschließend versah Helmut Lüllau sie mit einem Schutzanstrich.

An ihrem endgültigen Standort neben der Thiemann-Scheune wurde die Picknickgarnitur von den Ratsherren Hans Huisman, BKB-Vorsitzendem Gerd Koß sowie Burkhard Schonlau und Helmut Lüllau einbetoniert, um den Tisch und die zwei Bänke standfest und diebstahlsicher zu machen.

Weiterhin haben Mitarbeiter des Bauhofs drei Bänke repariert, die in den kommenden Wochen von Helmut Lüllau gestrichen werden.

Inzwischen befinden sich über siebzig Bänke in und um Bendestorf. Nicht immer laden sie zu einer Rast ein, weil sie entweder nicht sauber oder nicht mehr standsicher sind. Das BKB würde es daher sehr begrüßen, wenn Bürgerinnen und Bürger aus Bendestorf einmal in der Woche eine Bank in ihrer Nähe säubern und überprüfen würden. Für die Koordination reicht eine Mail an: luellau@bk-bendestorf.de.

Wer jetzt Lust bekommen hat, sich näher mit dem BKB zu beschäftigen oder sich eine Mitarbeit in Vorstand oder Beirat vorstellen kann, wendet sich gern an Gerd Koß (1. Vorsitzender, koss@bk-bendestorf.de) oder Barbara Borgstädt (2. Vorsitzende, borgstaedt@bk-bendestorf.de).

Dank des BKB lädt die neue Picknickgarnitur neben der 
Thiemann-Scheune wieder zum Verweilen ein
Hans Huisman (v. li.), Gerd Koß, Burkhard Schonlau und Helmut Lüllau haben am Tisch schwer zu tragen
Autor:

Anke Settekorn aus Jesteburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen