Corona zum Trotz: Planung für Gartenreise

Stefanie Spinty hofft noch darauf, dass die Gartenreise Mitte Mai stattfinden wird
  • Stefanie Spinty hofft noch darauf, dass die Gartenreise Mitte Mai stattfinden wird
  • Foto: Spinty
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

Veranstalterin Stefanie Spinty sucht weitere Teilnehmer.
 
mum. Jesteburg/Hanstedt. Auch wenn der Coronavirus die Schlagzeilen beherrscht, gibt es auch gute Gründe, den Blick in die Zukunft schweifen zu lassen - beispielsweise bereitet Stefanie Spinty die Gartenreise vor. Wenn die Pandemie es zulässt, soll die beliebte Veranstaltung am Sonntag, 17. Mai, zwischen 11 und 17 Uhr stattfinden.
"Aktuell haben wir leider noch wenig Teilnehmer, aber die bieten ein tolles Programm an", so Spinty. Insektenspecials bei Spintys, Ausstellung und Musik in der Malschule Dinter, Gartenaccessoires bei Smuteks und weitere Ausstellungen und Aktionen. Grundsätzlich ist die Gartenreise ein 365-Tage-Projekt des Vereins "Kunstnetz-Jesteburg". Die Gärten werden auf einer eigenen Website vorgestellt und viele Teilnehmer aktualisieren die Ansichten jede Saison. "Dieses Jahr werden wir auch vom Bauhof Jesteburg unterstützt." Es sollten neue Blühflächen angelegt werden. "Was daraus wird, müssen wir aufgrund der aktuellen Situation abwarten."
Spinty appelliert an ihre Mitbürger. "Machen Sie mit, teilen Sie die Gartenfreude. Gerade in der Zeit nach der Isolation wäre es schön, wenn das neue Gemeinschaftsgefühl erhalten bleibt." Sie ist sich sicher: "Manche Besucher freuen sich das ganze Jahr darauf, die Weiterentwicklungen in den Gärten zu beobachten oder einfach nur die Atmosphäre zu genießen."
Übrigens: Mit der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Harburg und dem Karoxbosteler Mühlenverein zusammen hatte Stefanie Spinty gemeinsam mit ihrem Mann Matthias - beide sind geprüfte Wespen- und Hornissenberater - eine spezielle Fortbildungsmöglichkeit mit Vorträgen über Wespen und Hornissen geplant. Doch der Coronavirus hat den Plänen einen Strich durch die Rechnung gemacht. "Wir hoffen, dass die Idee nach der Isolation wieder aufgegriffen wird."
• Wer Fragen zur Gartenreise hat, kann sich via E-Mail an garten@stefaniespinty.de an Stefanie Spinty wenden. Mehr Infos gibt es auch online unter www.gartenreise-jesteburg.de.

Autor:

Sascha Mummenhoff aus Jesteburg

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen