„Mehr Veranstaltungen für Senioren“

Heidemarie Nemitz (CDU)

mum. Bendestorf. „Mir sind die Senioren in unserer Gemeinde sehr wichtig“, sagt Heidemarie Nemitz (CDU). „Ich finde, dass wir uns gerade in Bezug auf Aktivitäten für ältere Mitbürger an anderen Gemeinden wie Harmstorf ein Beispiel nehmen können.“
Nemitz - selbst 67 Jahre alt und als Immobilienmaklerin immer noch berufstätig - will die Arbeit jedoch nicht auf die Verwaltung abschieben. „Ich möchte selbst aktiv werden und Veranstaltungen für Senioren organisieren“, sagt die Bendestorferin. Jetzt sucht sie Mitstreiter, die sie dabei unterstützen möchten. Nemitz denkt beispielsweise an ein gemeinsames Frühstück oder Ausflüge. „In Bendestorf wohnen weit über 600 Menschen, die älter als 65 Jahre alt sind. Für diese Gruppe muss es mehr Angebote geben“, so Nemitz.
• Wer Heidemarie Nemitz unterstützen möchte, kann sich bei ihr unter der Rufnummer 04183 - 5511 melden. „Mir ist besonders wichtig, dass es hier nicht um Partei-Politik geht. Jeder ist willkommen.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.