Jesteburg
2,4 Millionen Euro für den Kreisel an der Hauptstraße

Der Bau des Kreisverkehrs Lüllauer Straße / Hauptstraße / Brückenstraße wird die Gemeinde Jesteburg ca. 2,4 Millionen Euro kosten
  • Der Bau des Kreisverkehrs Lüllauer Straße / Hauptstraße / Brückenstraße wird die Gemeinde Jesteburg ca. 2,4 Millionen Euro kosten
  • hochgeladen von Anke Settekorn

as. Jesteburg. Die zu erwartenden Kosten für den Bau des Kreisverkehrs an der Einmündung Lüllauer Straße / Hauptstraße / Brückenstraße in Jesteburg wird deutlich teurer als geplant. 2.480.607 Euro muss die Gemeinde Jesteburg laut der aktualisierten Kostenberechnung in den neuen Kreisel investieren. Im Haushalt vorgesehen sind lediglich Investitionsmittel in Höhe von 1.920.000 Euro, die entsprechend der damals vorliegenden Kostenschätzung im Januar 2021 im Haushalt 2022 bereitgestellt wurden.

Ob die zusätzlichen 560.607 Euro im Haushalt 2022 eingeplant werden sollen, darüber berät der Finanz- und Controllingausschuss Jesteburg am Mittwoch, 26. Januar, um 19 Uhr im Schützenhaus (Am Alten Moor 10) in Jesteburg. Es gilt 3G und die FFP2-Maskenpflicht.

Der Grund für den Kostenanstieg: Laut Verwaltungsvorlage waren die Kosten zum Kauf des Grundstücks für ein Regenrückhaltebecken und die Kosten für den Bau eines Dückers (Druckleitung zur Unterquerung eines Flusses) unter der Seeve zum Regenrückhaltebecken damals noch nicht bekannt gewesen. 
Im Budget von rund 2,5 Millionen Euro allerdings noch nicht eingeplant sind die Maßnahmen zum Lärmschutz (laut Vorlage ca. 246.000 Euro) und der Umbau der Bushaltestellen. 
Von den derzeit eingeplanten 2.480.607 Euro würde die Gemeinde 633.860 Euro aus Fördermitteln erhalten, der Eigenanteil liegt bei 1.846.747 Millionen Euro. 

Auch über zwei neue Vollzeitstellen für den Bauhof wird beraten. Und das Gremium diskutiert über den Haushalt 2022.

Autor:

Anke Settekorn aus Jesteburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.