Jesteburg - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Rainer Rempe bei der Aufstellungsversammlung der CDU

Landkreis Harburg
Rainer Rempe kandidiert erneut als Landrat

(bim/nw). Amtsinhaber Rainer Rempe tritt bei den Landratswahlen am 9. Oktober erneut als CDU-Kandidat für das Landratsamt an. In einer Aufstellungsversammlung der CDU in Seevetal votierten 95 Prozent der Mitglieder für eine erneute Nominierung des in Winsen lebenden Landrats. Rempe ist seit 2014 im Amt und arbeitete zuvor u.a. in der Kreisverwaltung als Erster Kreisrat. Nach einem Dank an die haupt- und ehrenamtlichen Kräfte der Feuerwehren für ihren unermüdlichen Einsatz während der jüngsten...

  • Tostedt
  • 24.02.22
  • 147× gelesen
Manfred Molis, CDU
Foto: Picture People, Hamburg
2 Bilder

Neu im Samtgemeinderat
Jesteburger Ratsherren und -frauen stellen sich im WOCHENBLATT vor

as. Jesteburg. Sie engagieren sich für ihren Heimatort und wurden im September neu in den Jesteburger Samtgemeinderat gewählt: Das WOCHENBLATT hat in loser Reihenfolge die neuen Ratsmitglieder vorgestellt. Mit Manfred Molis (CDU) und Siegfried Lüdtke (WIN) kommt die Serie nun zum Abschluss. Für die WIN wurde Siegfried Lüdtke (59) in den Samtgemeinderat gewählt. Der Schiffsbetriebstechniker ist verheiratet und Vater eines Kindes. Lüdtke möchte den dörflichen Charakter der Samtgemeinde erhalten...

  • Jesteburg
  • 22.02.22
  • 76× gelesen
Jochen Weiß würde den Flüchtling gern beschäftigen, darf es aber derzeit nicht

Asylbewerber darf nicht arbeiten
Unerträgliche Hängepartie um einen Lehrling

(os). Wenn Praktiker auf Bürokraten treffen, sind Probleme programmiert. Das erfährt derzeit Jochen Weiß: Der Bäckermeister aus Tostedt hat dem Flüchtling Daouda H. einen Ausbildungsvertrag gegeben. Arbeiten darf der Mann aus dem afrikanischen Staat Niger derzeit aber nicht. Er soll nach dem Willen des Landkreises Harburg ausreisen, doch umgesetzt wird die Abschiebungsandrohung nicht. Folge: Daouda H. sitzt in einer Flüchtlingsunterkunft in Tostedt und ist zum Nichtstun verdammt. Diese...

  • Buchholz
  • 19.02.22
  • 204× gelesen
Dietmar Hopp (li.) hilft Hosseinali Heidargolizadah im Bürokratiedschungel

Seit sechs Jahren keine Entscheidung
Darf er bleiben? Flüchtling in der Dauerwarteschleife

(os). Die Zahl der Flüchtlinge steigt wieder an, auch den Landkreisen Stade und Harburg werden mehr Asylbewerber zugewiesen, die sie unterbringen müssen. Schon gibt es erste Überlegungen, ob neben Containeranlagen auch Sporthallen für die Belegung genutzt werden müssen. Das alles geschieht just zu dem Zeitpunkt, an dem sich bei den Gerichten ein riesiger Rückstau von Asylverfahren aus der Vergangenheit aufgebaut hat. Ein menschliches und bürokratisches Desaster. Ein Beispiel für die verfahrene...

  • Buchholz
  • 19.02.22
  • 341× gelesen
  • 1
Die Samtgemeinde muss in Zukunft tüchtig sparen

Haushalt 2022
Samtgemeinde Jesteburg: Halbe Million Euro im Minus

as. Jesteburg. Das vergangene Jahr war aus finanzieller Sicht kein gutes für die Samtgemeinde Jesteburg: Kämmerer Henning Oertzen rechnet mit einem Defizit von 1,3 Millionen Euro. Und auch für den aktuellen Samtgemeindehaushalt sieht es alles andere als rosig aus: Die Finanzplanung für 2022 schließt im Ergebnishaushalt mit einem Defizit von 477.200 Euro ab. Zwar sind im Haushaltsjahr 2022 nur 300.000 Euro an Investitionen vorgesehen. Darunter der Beitrag zur Kreisschulbaukasse, ein Werkraum für...

  • Jesteburg
  • 18.02.22
  • 128× gelesen
Dr. Bernd Althusmann: "Wir brauchen einen Paradigmenwechsel bei der Energiepolitik"

Bundesratsinitiative der Landesregierung
Explodierende Energiekosten: Bürger und Unternehmen entlasten

(os/nw). Angesichts massiv steigender Energiekosten hat die Niedersächsische Landesregierung eine Bundesratsinitiative zur Entlastung von Verbraucherinnen und Verbrauchern sowie der Unternehmen beschlossen. Ziel sei es, die Energiepreise zunächst zügig zu stabilisieren und perspektivisch zu senken, erklärten Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann (CDU) und Energieminister Olaf Lies (SPD). Die Landesregierung fordert u.a. die schnellstmögliche Abschaffung der EEG-Umlage spätestens zum 1. Juli,...

  • Seevetal
  • 17.02.22
  • 84× gelesen
  • 1
  • 1
Die Ratsfrauen Cornelia Ziegert (li., SPD) und Birgit Heilmann (Grüne) setzen sich dafür ein, dass die Querungshilfe zwischen Penny-Markt und Sparkasse endlich umgesetzt wird

Baumaßnahme soll kurzfristig gestoppt werden
Querungshilfe an der Hauptstraße zu teuer für Jesteburg?

as. Jesteburg. Nicht nur der geplante Kreisverkehr wird in Jesteburg diskutiert. Mit der Querungshilfe steht jetzt eine zweite Baumaßnahme an der Haupstraße auf dem Prüfstand.  Zwischen dem Penny-Markt und der Sparkasse überqueren die Jesteburger regelmäßig die Fahrbahn. Zwar gibt es etwa hundert Meter weiter links und rechts dafür bereits Zebrastreifen, doch diesen Umweg nehmen nur wenige Fußgänger in Kauf.  Eine Querungshilfe sollte hier Abhilfe schaffen. Dafür hat die Gemeinde Jesteburg...

  • Jesteburg
  • 16.02.22
  • 833× gelesen
Felix Bennet (CDU)
Foto: Picture People GmbH
2 Bilder

13 neue Ratsmitglieder stellen sich vor
Neu im Jesteburger Samtgemeinderat

as. Jesteburg. Sie engagieren sich für ihren Heimatort und wurden im September neu in den Jesteburger Samtgemeinderat gewählt: Das WOCHENBLATT stellt in loser Reihenfolge die 13 neuen Ratsherren und -frauen vor. Als Vertreter der jungen Generation sieht sich Felix Alexander Bennet (CDU) aus Bendestorf. Der 29-jährige Bankbetriebswirt arbeitet bei einer Unternehmensberatung als Senior Consultant für Finanz-IT. Außer der Finanzpolitik möchte sich der Bendestorfer auch der Jugend- und...

  • Jesteburg
  • 15.02.22
  • 83× gelesen

Gemeinderat Jesteburg
Brettbeekskoppeln, Bossard und Bushaltestellen

as. Jesteburg. Eine prall gefüllte Tagesordnung erwartet die Teilnehmer des Jesteburger Gemeinderates am Mittwoch, 23. Februar, um 19 Uhr im Schützenhaus (Am Alten Moor 10) in Jesteburg. Es gilt die 3G-Regel und FFP2-Maskenpflicht. Ob die diskussionsfreudigen Ratsmitglieder die 40 öffentlichen Tagesordnungspunkte bis 23 Uhr durchkriegen? Auf der Agenda stehen u.a. die aktuelle Entwicklung an der Kunststätte Bossard, die Einbringung des Grundstücks an den Brettbeekskoppeln in die KWG, der...

  • Jesteburg
  • 14.02.22
  • 70× gelesen
Steffen Burmeister (v. li.), Nathalie Boegel und Karl-Heinz Glaeser von der Jesteburger Initiative "Eine Schule für alle" informieren am Montag, 21. Februar, zum Sachstand einer IGS für Jesteburg

21. Februrar in der Schützenhalle
Sachstand IGS - Info-Abend der Schulinitiative Jesteburg

as. Jesteburg. Viele Eltern aus Jesteburg wünschen sich, dass die Oberschule Jesteburg im Zuge der Reform der Schullandschaft im Landkreis Harburg in eine "Schule für Alle", eine Integrierte Gesamtschule (IGS), an der alle Abschlüsse angeboten werden, umgewandelt wird. Auch die Jesteburger Politik hat sich in einer Resolution dafür ausgesprochen. Die Entscheidung wird jedoch auf Kreisebene getroffen. Über den aktuellen Stand in Sachen Schulentwicklung und IGS informiert die Schulinitiative...

  • Jesteburg
  • 14.02.22
  • 102× gelesen

Gemeinderat Bendestorf / Haushalt 2022
Bendestorf ist 270.000 Euro im Minus

as. Bendestorf. Muss Bendestorf die Steuern erhöhen? Der Haushalt 2022 schließt mit einem Minus von 269.200 Euro im Ergebnishaushalt ab. Eine Möglichkeit, das Defizit auszugleichen, ist für die Gemeinde mehr Einnahmen zu generieren - zum Beispiel über die Anpassung der Hebesätze. Darüber berät der Gemeinderat am Dienstag, 22. Februar, um 19 Uhr im Schützenhaus (Am Alten Moor 10) in Jesteburg.  Der Bendestorfer Finanzausschuss hat sich bereits im Januar dafür ausgesprochen, die Grundsteuer B...

  • Jesteburg
  • 14.02.22
  • 54× gelesen
Welche Bäume müssen gefällt werden - und wieso? Darüber informiert die Gemeinde Jesteburg bei der Baumschau am 24. Februar

Welche Bäume werden gefällt?
Gemeinde Jesteburg lädt zur Baumschau ein

as. Jesteburg. Welche Bäume müssen gefällt werden - und wieso? Darüber informiert die Gemeinde Jesteburg am Donnerstag, 24. Februar. Bereits zum dritten Mal lädt die Gemeinde zur Baumschau ein, Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem Bauhof in Jesteburg (Schützenstraße 41). Interessierte Bürger haben dann die Möglichkeit, an Ort und Stelle Informationen zu betroffenen Bäumen und Hintergründe zu noch bevorstehenden Fällungen zu erfahren. Die Tour durch den Ort findet auch bei Regen statt. Anmeldung bei...

  • Jesteburg
  • 14.02.22
  • 61× gelesen
Justizministerin Barbara Havliza

Justizministerium Niedersachsen
Verfassungs-Check vor Richter-Einstellung

(bim/nw). Dr. Bernd Althusmann, Landesvorsitzender der CDU Niedersachsen, spricht sich dafür aus, dass vor der Einstellung von neuen Richterinnen und Richtern sowie Staatsanwältinnen und Staatsanwälten eine Regelabfrage beim Verfassungsschutz durchgeführt wird. Dasselbe Vorgehen ist bereits bei Bewerberinnen und Bewerbern für den Polizeidienst geplant. Dazu sagt Justizministerin Barbara Havliza (CDU): „Ich begrüße diesen Vorstoß. Rechtsstaat und Rechtsstaatlichkeit sind elementare Grundlagen...

  • Tostedt
  • 12.02.22
  • 66× gelesen
Diese Eiche müsste dem Kreisverkehr weichen. Das wollen einige Jesteburger jetzt verhindern

Bürger wollen alte Eiche retten
Jesteburg: "Budni-Ampel" statt Kreisverkehr?

as. Jesteburg. Wird der Kreiselbau noch in letzter Sekunde gestoppt? Das wollen zumindest einige Jesteburger um Holger Daedler (Bürger Allianz). Sie setzen sich jetzt dafür ein, dass statt des Kreisverkehrs an der Kreuzung Hauptstraße / Lüllauer Straße / Brückenstraße eine Ampel in der Brückenstraße, auf Höhe der Budni-Drogerie, den Verkehr regelt. Der Grund: Für die Entwässerung des Kreisverkehrs muss die rund 250 Jahre alte Eiche auf dem Meyerschen Grundstück gefällt werden. Das soll...

  • Jesteburg
  • 11.02.22
  • 247× gelesen
Haben den Informationsabend zur IGS organisiert (v. li.): Die Mitglieder des Schulelternrats der Oberschule Hanstedt, Franziska Schulthoff und Markus Rosenbrock sowie die Vorsitzende Silke Dolle.

Kreisschulausschuss tagt im März
Eltern fordern eine IGS für Hanstedt

as. Hanstedt. Wie geht es weiter mit der Schulentwicklung im Landkreis Harburg? Während an den Oberschulen (OBS) oft noch Plätze frei sind, haben die Gymnasien und Integrierten Gesamtschulen (IGS) lange Wartelisten für neue Schüler. Seit 2019 befasst sich der Kreistag mit einer Neugestaltung der Landschaft. Eine Entscheidung konnte bisher jedoch nicht getroffen werden. Denn das Thema ist heiß umkämpft: in fast allen Kommunen wird eine IGS bevorzugt, doch dafür reicht der Bedarf bei weitem nicht...

  • Hanstedt
  • 10.02.22
  • 366× gelesen
Sollte die DB Netz den Kompromiss aufkündigen, kann sie mit erneut breit aufgestelltem Protest rechnen, wie die Plakate der Bürgerinitiativen zeigen

Schienausbauprojekt Alpha-E
Deutsche Bahn schert sich nicht um Kompromiss

(bim/nw). "Die DB Netz AG verlässt mit ihren aktuellen Planungen für die Strecke Hamburg – Hannover komplett die Grundlage des Alpha-E. Die Planungen für den Bestandsstreckenausbau, wie er auch im Bundesverkehrswegeplan beschrieben ist, wurden von der DB Netz AG schon vor längerer Zeit unfertig abgebrochen. Jetzt schließt sie die Bestandsstrecke sogar aus den möglichen Korridoren aus. Hierbei bleibt vollkommen unklar, wie dies fachlich begründet werden kann", sagt Dr. Peter Dörsam, Tostedts...

  • Tostedt
  • 10.02.22
  • 461× gelesen
  • 1

Gemeinderat Jesteburg
Jesteburg: Fachgremien neu besetzt

as. Jesteburg. Der Zusammenschluss der UWG Jes!, WIN und FDP zu einer fraktionsübergreifenden Gruppe (8 Sitze) sorgt nicht nur dafür, das die SPD mit sieben Sitzen nicht mehr die stärkste Kraft im Jesteburger Gemeinderat ist. Auch in den Ausschüssen sind die Sozialdemokraten fortan nur noch mit einem statt zwei Sitzen vertreten, die Gruppe UWG Jes!/FDP/WIN ist jetzt in den Gremien die stärkste Kraft. Aber nicht nur durch die neue Gruppe wird die Besetzung der Ausschüsse ordentlich...

  • Jesteburg
  • 10.02.22
  • 69× gelesen
4 Bilder

WOCHENBLATT fragt seine Leser
Wo ist die schlimmste Straße der Region?

as. Jesteburg. Wann passiert hier was? Seit 2015 berichtet das WOCHENBLATT regelmäßig über den katastrophalen Zustand der Verbindungsstraße zwischen Buchholz-Reindorf und Jesteburg-Itzenbüttel. Die Straße ist zu schmal für Begegnungsverkehr, die Seitenränder sind nur teilweise befestigt. Besonders auf Jesteburger Gebiet zeugen tiefe Löcher neben der Fahrbahn von zahlreichen Ausweichmanövern. Durchschnittlich 1.709 Fahrzeuge nutzen die Straße zwischen Reindorf und Itzenbüttel pro Tag. Zu diesem...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 08.02.22
  • 225× gelesen
Leon Strazivuk, FDP 
Foto: PicturePeople GmbH
3 Bilder

Das WOCHENBLATT stellt die neuen Ratsleute vor
Sie sind neu im Jesteburger Samtgemeinderat

as. Jesteburg. Sie engagieren sich für ihren Heimatort und wurden im September neu in den Jesteburger Samtgemeinderat gewählt: Das WOCHENBLATT stellt in loser Reihenfolge die 13 neuen Ratsherren und -frauen vor. Er ist mit 20 Jahren der Ratsjüngste: Leon Strazivuk aus Bendestorf sitzt für die FDP im Samtgemeinderat. Strazivuk studiert in Hamburg Rechtswissenschaften und ist ledig. Er möchte die Jugendarbeit stärken und Vereine etc. dabei unterstützen. Ein wichtiges Anliegen ist ihm, Wohnraum...

  • Jesteburg
  • 08.02.22
  • 77× gelesen
Jörg Berberich, Vorsitzender der CDU Jesteburg

Gemeinde Jesteburg
Finanzielles Notfallprogramm für Kleinstgewerbetreibende

as. Jesteburg. Ein finanzielles Notfallprogramm für Kleinstgewerbetreibende soll in der Gemeinde Jesteburg auf den Weg gebracht werden. Der Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus und Kultur (WTK) hat in seiner jüngsten Sitzung empfohlen, dafür 25.000 Euro im Haushalt 2022 bereitzustellen. Eine Arbeitsgruppe soll kurzfristig die Vergabekriterien erarbeiten. Gewerbetreibende in der Gemeinde Jesteburg werden durch die lang anhaltenden Corona-Folgen und zusätzlich durch die Straßenbaumaßnahmen massiv...

  • Jesteburg
  • 07.02.22
  • 48× gelesen
Nutzhanf auf dem Acker

Landvolk zeigt sich skeptisch
Geplante Cannabis-Legalisierung: Chance für Bauern?

(ts). Die Bundesregierung beabsichtigt, den Anbau von Cannabis zu medizinischen Zwecken zu legalisieren. Der Bauernverband Landvolk Niedersachsen sieht daraus aber offenbar keinen bedeutenden zusätzlichen wirtschaftlichen Zweig für landwirtschaftliche Betriebe erwachsen. Im großen Stil werde es nicht zu einer flächendeckenden Erzeugung von Hanf kommen, teilte der Landesbauernverband in dieser Woche mit.  Der Grund:  Um die Pflanzen vor Wetter und vermutlich auch vor Dieben zu schützen, müssten...

  • Jesteburg
  • 04.02.22
  • 143× gelesen

In Deutschland
2020 weniger Versuchstiere

(bim/nw). Die Zahl der in Versuchen eingesetzten Tiere ist 2020 laut dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) um 14 Prozent im Vergleich zu 2019 gesunken - von rund 2,9 Millionen Tieren in 2019 auf rund 2,5 Millionen Tiere in 2020. Die Bundesregierung arbeite seit vielen Jahren und mit einer Vielzahl an Maßnahmen daran, Tierversuche soweit wie möglich zu reduzieren und durch Alternativen zu ersetzen. Der neue Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (55, Grüne) will dieses...

  • Tostedt
  • 04.02.22
  • 37× gelesen
Die Altenheime Stubbenhof, Haus Klecken und Haus Steinbachtal werden zum 31. August geschlossen. Insgesamt 103 Senioren und 80 Mitarbeiter sind von der Schließung betroffen

Bauausschuss Jesteburg
Seniorengerechtes Wohnen im Stubbenhof

as. Jesteburg. Wohnungen statt Seniorenheim? Das Stubbenhof-Areal soll aus der Veränderungssperre ausgenommen werden, um dem Besitzer dort Appartements für seniorengerechtes Wohnen zu ermöglichen. Das hat der Bauausschuss der Gemeinde Jesteburg mit den Stimmen von SPD, Grünen und CDU am Mittwoch mehrheitlich empfohlen. Lediglich die UWG Jes! stimmte dagegen. Die endgültige Entscheidung trifft der nicht-öffentlich tagende Verwaltungsausschuss. Die Empfehlung, den Stubbenhof von der...

  • Jesteburg
  • 04.02.22
  • 147× gelesen

Beiträge zu Politik aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.