Essen mit den Verwaltungschefs

Olaf Muus
2Bilder

FDP-Ortsvereine Salzhausen und Hanstedt laden zum Grünkohlessen ein.

mum. Hanstedt. Zu ihrem traditionellen "Gelb-Blauen Grünkohlessen" laden die Hanstedter und Salzhausener Liberalen für Freitag, 22. Februar, um 19 Uhr nach Egestorf in den "Egestorfer Hof" (Lübberstedter Straße 1) ein. Seit mehr als 20 Jahren veranstalten die Hanstedter Liberalen dieses Event - stets mit Ehrengästen aus der Politik und bei guter Beteiligung von Mitgliedern und Bürgern, so Volker Tomforde, der Vorsitzende des FDP-Ortsverbands Hanstedt. "Wir freuen uns, in diesem Jahr als Ehrengäste die Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus (Hanstedt) und Wolfgang Krause (Salzhausen) begrüßen zu dürfen", so Tomforde. Die beiden Verwaltungschefs werden zeitgleich am Europa-Wahltag - unter anderem mit Unterstützung der FDP - zur Wiederwahl antreten. Ein weiterer Gast ist Nino Ruschmeyer, Mitglied des FDP-Landesvorstandes und zweitplatzierter niedersächsischer Europawahl-Kandidat für die FDP-Bundeswahlliste. Ruschmeyer will zudem Dieter Marquardt (Egestorf) für seine 50-jährige FDP-Mitgliedschaft ehren.
• Die Liberalen bitten um einen Kostenbeitrag in Höhe von 20 Euro pro Person. Partner, Angehörige, Bekannte und Interessenten, aber auch in anderen Parteien und Gruppen Organisierte sind herzlich eingeladen. "Niemand muss befürchten, vereinnahmt zu werden", so Tomforde. Damit entsprechend eingedeckt werden kann, wird um Anmeldung gebeten - bei Hasso Ernst Neven unter der Telefonnummer 04175 - 842071 oder via E-Mail an hasso.ernst@neven.de.

Olaf Muus
Wolfgang Krause

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen