Gesundheitszentrum: Bald Startschuss?

Verantwortlich für das Gesundheitszentrum: Architekt Axel Brauer
  • Verantwortlich für das Gesundheitszentrum: Architekt Axel Brauer
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

mum. Jesteburg. Wann beginnen endlich die Arbeiten am Gesundheitszentrum auf dem ehemaligen Clement-Grundstück? Viele WOCHENBLATT-Leser treibt diese Frage bereits seit Monaten um. Wie bereits mehrfach berichtet, möchte dort der Jesteburger Architekt Axel Brauer unter anderem eine Apotheke und Arztpraxen unterbringen. Zusätzlich entstehen bis zu elf barrierefreie Wohnungen. Bauausschuss-Vorsitzende Britta Witte (CDU) klärt auf: „Es fehlen nur noch kleine Details, damit die Baugenehmigung erteilt werden kann. Zuletzt gab es noch Änderungen an der Statik.“ Witte hatte Brauer um Auskunft gebeten. Die Ausschreibungen würden bereits laufen. „Axel Brauer hofft, dass er Ende März, spätestens im April beginnen kann“, so Witte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen