Am Sonntag wählen die Jesteburger ihren neuen Samtgemeinde-Bürgermeister
Horend oder von Ascheraden?

Christian Horend (CDU) oder Claudia von Ascheraden (parteilos): Wer zieht nächste Woche als Samtgemeinde-Bürgermeister ins Jesteburger Rathaus ein?
  • Christian Horend (CDU) oder Claudia von Ascheraden (parteilos): Wer zieht nächste Woche als Samtgemeinde-Bürgermeister ins Jesteburger Rathaus ein?
  • hochgeladen von Anke Settekorn

as. Jesteburg. Am Sonntag ist es so weit: Die Bürger der Samtgemeinde Jesteburg wählen ihren neuen Samtgemeinde-Bürgermeister. Claudia von Ascheraden (52, parteilos) und Christian Horend (47, CDU) kandidieren für den Posten des Verwaltungschefs. Sie wollen die Nachfolge Hans-Heinrich Höpers antreten, der aus gesundheitlichen Gründen frühzeitig aus dem Amt geschieden ist.

Jesteburger Samtgemeinde-Bürgermeister-Kandidaten Claudia von Ascheraden und Christian Horend beantworten Leserfragen

Wie verbringen die beiden Kandidaten den Wahl-Sonntag? Selbst dürfen sie nicht wählen, da sie beide nicht in der Samtgemeinde Jesteburg wohnen.

"Der 11. April wird für mich vom Ablauf her ein ganz normaler Sonntag", sagt CDU-Kandidat Christian Horend, der in Dibbersen lebt. Für den 47-Jährigen heißt das: gemütlich frühstücken, Kaffee trinken und bei gutem Wetter ab aufs Fahrrad und raus in die Natur. Ganz kalt lässt ihn die Wahl aber nicht: "Zum späten Nachmittag hin werde ich sicherlich angespannter."

Die unabhängige Kandidatin Claudia von Ascheraden bringt sich am Samstag mit einem Arbeitseinsatz in den Beeten des Jesteburger Freibads auf andere Gedanken. Am Sonntag steht Natur auf dem Programm: "Ich werde zu Hause bleiben und entweder im Garten sein oder in der Heide". Die Ablenkung der Egestorferin: "In die Natur eintauchen…da fließen die Gedanken dann frei." Von Ascheraden erwartet das Ergebnis der Wahl gespannt: "Ich freue mich schon jetzt über diese interessante Zeit im Wahlkampf, in der ich so vieles erleben konnte. Ich spüre die Unterstützung und das Vertrauen der Menschen. Das hat mich stark gemacht und wird mir auch künftig Kraft geben für alles, was da kommen wird!"

Gewählt wird am 11. April in der Zeit von 8 bis 18 Uhr. Zehn Wahllokale wurden dafür in der Samtgemeinde eingerichtet, davon allein zwei bei Kuhn + Witte (Harburger Straße 25) in Jesteburg. Weitere Wahllokale:

  • Heimathaus, Niedersachsenplatz 5, Jesteburg,
  • Grundschule Jesteburg I, Moorweg 18 - 20, Jesteburg,
  • Jugendhaus, Am Alten Moor 17, Jesteburg,
  • Dorfgemeinschaftshaus Itzenbüttel, Itzenbütteler Sod 23, Jesteburg,
  • Feuerwehrgerätehaus Lüllau, Kohlhoff 10, Jesteburg,
  • Makens-Huus, Poststr. 4, Bendestorf,
  • Grundschule Bendestorf, Harmstorfer Weg 4, Bendestorf,
  • Alte Schule Harmstorf, Schulstraße 3, Harmstorf.

In welchem Wahllokal jeweils abgestimmt werden soll, ist auf der Wahlbenachrichtigungskarte vermerkt. Wer keine Karte erhalten oder sie verloren hat, kann sich auch mit seinem Personalausweis im nächstgelegenen Wahllokal ausweisen.

Das Ergebnis der Wahl wird noch am Wahltag auf der Website der Samtgemeinde Jesteburg (www.jesteburg.de) veröffentlicht.

Der neue Samtgemeindebürgermeister oder die neue Samtgemeindebürgermeisterin darf sich allerdings nicht gleich Montagmorgen im Rathaus an den Schreibtisch setzen, zunächst muss der Wahlausschuss am Dienstag noch den ordnungsgemäßen Ablauf der Wahl bestätigen - und der Kandidat die Wahl annehmen.

Oberster Chef der Verwaltung
Der Samtgemeinde-Bürgermeister hat viele Aufgaben: Er ist der gesetzliche Vertreter, Repräsentant und Verwaltungschef der Samtgemeinde Jesteburg. Er ist Ansprechpartner für die Bürger der Samtgemeinde, die die Gemeinden Bendestorf, Harmstorf und Jesteburg umfasst.
Der Samtgemeinde-Bürgermeister ist Mitglied des Samtgemeinderates und dort auch stimmberechtigt. Er sorgt dafür, dass die politisch gefassten Beschlüsse später auch umgesetzt werden. Er leitet die Verwaltung und koordiniert ihre Mitarbeiter.
Der Samtgemeinde-Bürgermeister arbeitet hauptamtlich und erhält ein Gehalt für seine Tätigkeit - im Gegensatz zu den Bürgermeistern der Mitgliedsgemeinden, die ihr Amt ehrenamtlich ausüben.

(Wahl-)Kampf mit harten Bandagen
Autor:

Anke Settekorn aus Jesteburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Panorama
3 Bilder

16. Mai: Die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg
Der Inzidenzwert sinkt leicht weiter

(ce). Im Landkreis Harburg sinkt der Inzidenzwert nach wie vor weiter - und zwar von 40,5 am Samstag auf 39,7 am heutigen Sonntag, 16. Mai. Salzhausen hat mit 0,0 derzeit den niedrigsten, Hollenstedt mit 68,3 den höchsten Wert. Seit Ausbruch der Pandemie waren insgesamt 6.444 (+1 im Vergleich zum Vortag) Menschen an dem Virus erkrankt, davon sind 6.144 (+13) wieder genesen. 189 aktive Fälle (-12) meldet der Landkreis für heute. Die Zahl der an oder mit dem Virus Verstorbenen ist gegenüber...

Panorama
Hier wird viel zu schnell gefahren, sind sich Sandra Lang mit Sohn Fiete(v.li.), Hildegard Büther und Markus Lang einig

Betroffene Bürger in Nindorf fordern: Es muss Schluss sein mit der Raserei
„Diese Straße gleicht einer Schnellstraße“

ig. Drochtersen. „Hier mit einem Kinderwagen die Straße zu überqueren, um auf den Fahrradeweg zu gelangen, ist schwierig und gefährlich“, schimpft Sandra Lang aus Drochtersen. Das gilt auch, wenn sie mit ihrem Auto aus der Ausfahrt von ihrem Grundstück fährt. Auch werde sie häufig angehupt, wenn sie abbremst, um in die eigene Einfahrt zu gelangen. „Oder man wird hupend überholt, weil man 50 km/h einhält.“ Auch Nachbarin Hildegard Büther ist sauer. Sie muss einen Rollstuhl benutzen und hat...

Panorama
Wer geimpft ist, kann beim Landkreis Harburg eine entsprechende Bescheinigung anfordern

Im Landkreis Harburg
Nachweis für Geimpfte und Genesene

(bim/nw). Wie kann ich nachweisen, dass ich vollständig geimpft oder von einer COVID-19-Infektion genesen bin? Das fragen sich die Bürgerinnen und Bürger, weil damit verbunden bestimmmte Grundrechte und Freiheiten wieder ermöglicht werden. Dazu teilt der Landkreis Harburg nun Folgendes mit: "Geimpfte und genesene Personen werden bei den bestehenden Ausnahmen von Schutzmaßnahmen mit Personen gleichgestellt, die negativ auf eine Infektion mit dem Coronavirus getestet sind. Sie unterliegen ab...

Wirtschaft
Auch alle WOCHENBLATT Stellenanzeigen aus Buchholz, Buxtehude, Stade, Winsen und Umgebung  landen im  Jobportal www.sicherdirdenjob.de
3 Bilder

Online Jobportal vom WOCHENBLATT
Mit www.sicherdirdenjob.de erfolgreich Personal finden

Ob Auszubildender, Mitarbeiter, Fach- oder Führungskraft - schneller und effizienter geht die Jobsuche kaum: Unter www.sicherdirdenjob.de werden regelmäßig mehr als 11.000 freie Stellen von Unternehmen aus der Region Bremen, Oldenburg, Hannover und Hamburg aufgezeigt. Gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern bietet die WOCHENBLATT Gruppe mit der Onlinebörse ein umfassendes regionales Stellenportal, dass Bewerber aus dem Raum Hamburg und Bremen anspricht! Das heißt: Jede Anzeige, die im...

Service

Wichtige Mail-Adressen des WOCHENBLATT

Hier finden Sie die wichtigen Email-Adressen und Web-Adressen unseres Verlages. Wichtig: Wenn Sie an die Redaktion schreiben oder Hinweise zur Zustellung haben, benötigen wir unbedingt Ihre Adresse / Anschrift! Bei Hinweisen oder Beschwerden zur Zustellung unserer Ausgaben klicken Sie bitte https://services.kreiszeitung-wochenblatt.de/zustellung.htmlFür Hinweise oder Leserbriefe an unsere Redaktion finden Sie den direkten Zugang unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen